Sonntag, 28. Oktober 2007

Glücklicherweise trug sie keine Radieschen unter den Ohren


Dieser Eintrag wird in einem Zustand vollkommener Schlaflosigkeit geschrieben. Es kann keine Haftung übernommen werden für eventuelle Schäden, die der Leser erleidet.
SQUEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11111111111111eins
Ich liebe meine Arbeit. Hatte ich das schon mal erwähnt? :ugly:
Die Kinderlesenacht war grandios. Die Kinder hatten wirklich richtig Spaß und waren allerliebst und nett und süß und hach. Ich hab Glücksfee spielen dürfen und Bücher verlost. :ugly: Und wir haben ein extrem cooles Bilderbuch zusammen angeguckt. 1 roter Punkt. Mit 3-D-Origami-Dings, dass sich nach oben auffaltet, wenn man die Seite ... auffaltet und dann muss man den roten Punkt suchen, der manchmal extrem schwer zu finden ist. Aber gemeinsam haben wir es geschafft und die Kinder (und ich) waren fasziniert von den verschiedenen Faltungen. Hach.
Hach.
Und ich kam mir extrem wichtig vor, weil ich den Schlüssel zum Laden hatte. Und weil ich alle rausschmeißen durfte. Und weil ich dann in der Arbeit übernachten durfte. Und ich hatte wahnsinnige Angst. :ugly:Weil. Die Bücher machen Geräusche!Als ALLE draussen waren und nur noch ich da war und ich zum Ruheraum gelaufen bin ... da haben die Bücher geraschelt!:freak:Im Ruheraum angekommen war es nicht besser. Ständig habe ich irgendetwas gehört. Schritte auf der Treppe. Hilfe. Mami. Um 5 Uhr fuhr dann ständig der Lastenaufzug. Ich glaub ich hab von 2 Uhr bis 6 Uhr nur ... sehr, sehr, sehr wenig geschlafen. Falls ich mal wieder auf so dämliche Ideen komme - haltet mich auf.
Doch irgendwie - war es das ganze wert.
Ich meine ....
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Dieser Anblick war es wert. Und ich hab mir als Allererste einen Harry vom Tisch genommen. :herzchen: Und dann im Ruheraum erstmal drei Kapitel gelesen. :herzchen:
Leider hab ich dann vergessen noch ein Foto von mir mit Slytherinschal, Slytherinbutton, 'I love Malfoy'-Button und Hexenhut zu machen. Meh. Man stelle sich einfach das ganze vor. Mit schwarzer Hose und schwarzem T-shirt und extremst Internatsschülermäßig. Sah cool aus.Nicht zu vergessen die Luna-Ohrringe! Whee!
Um 7 haben wir dann aufgemacht. Um halb 7 standen schon zwei Mädels vor dem Laden und haben gewartet. Richtig süß. Haben sich köstlich darüber amüsiert, dass ich ständig hin und her gelaufen bin, weil ich noch Sachen holen musste. Aber ich hab es wirklich geschafft den Laden PUNKT 7 Uhr aufzumachen. Kähähähähä. Hat das Stil oder hat das Stil? :smirk:Yo. Verkauf war toll. Ich kann Kopfrechnen! Weil wir hatten keine elektronische Kasse. Und wir durften Strichliste führen wieviele wir verkauft haben. Und es gab Flummis und extrem coole Harry Potter Plastiktüten. Und ich hab mit Mitazubine zusammen Kunden angelockt, indem wir getanzt haben. :ugly: Oder gewippt. Und mir ist eingefallen, dass ich eigentlich die Musik von den Potter Puppets mitnehmen hätte sollen. Snape - Snape - Severus Snape. Noch mehr Kunden!Das nächste ... MEH!Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei den ersten Verkäufen (die beiden Mädels von halb 7) fast Tränen in den Augen hatte. Das kann jetzt einerseits an dem Minus an Schlaf liegen oder einfach daran, dass es DAS ENDE IST UND DAS IST DOOF UND GEMEIN UND MEH!
Aber bis jetzt gefällt es mir grandios gut (ich bin leicht zu begeistern, wenn ich zu wenig Schlaf habe :ugly: ) und ich kann den letzten Satz schon auswendig und hach und überhaupt und Luna! :herzchen: Und bei vielen Szenen freu ich mich schon tierisch wenn die verfilmt werden. Händchenhalten! Hach.
So. Jetzt noch Bilder vom Ruheraum und dann ... dann werde ich entweder lesen oder schlafen oder ... whatever.
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Ja, wer liegt denn da unterm Stuhl? :ugly:

Streber für Streber - Die Selbsthilfegruppe


Heute habe ich meine Ergebnisse der Zwischenprüfung bekommen. Wir erinnern uns? Schwach, aber ja, da war was. ANGST!
Chefin meinte, es passt. Kähähä.Ich finde auch, dass es passt.Der IHK-Durchschnitt beträgt 71,1 %.Klein-Marina hat ... *trommelwirbel* ... 73,6 %.Wheee! Über Durchschnitt ist toll. Ist zwar nicht viel, aber trotzdem Freude!
Die Prüfung hat sich in 14 Themengebieten aufgeteilt. Wir schreiben das jetzt voll angebertechnisch ab. Kähähä.

(Die erste Zahl ist die Anzahl der Aufgaben, die zweite Zahl die Anzahl der richtigen Antworten)
Arbeitsabläufe und Arbeitstechniken
2
1
Informations- und Kommunikationssysteme, Datenschutz und Datensicherheit
3
3
Beschaffungsorganisation im Buchhandel
8
5
Wareneingang, Lagerorganisation
9
8,7
Gegenstände des Buchhandels
5
4
Bibliografien und Nachschlagewerke
5
2
Buchhändlerische Information
3
3
Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
5
4
Stellung des Buchhandels in der Gesamtwirtschaft
4
4
Berufsbildung
2
0,5
Personalwesen
5
2
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
2
0
Umweltschutz
2
2
Berufsbezogenes Rechnen
5
5
Gesamt
60
44,2
Was lernen wir daraus? Ich bin ein verkappter Öko, der am besten irgendwo in der Wirtschaftsabteilung arbeiten sollte. Und Gesundheitsschutz bei der Arbeit ist überbewertet. :ugly:Peinlich finde ich ja, dass ich bei Bibliografien nur 2 Punkte habe, in der Schule aber in dem Fach durchgehend eine 1 habe ...

(Und jetzt beschwere ich mich, weil das bei Blogigo viel toller aussieht!)

Samstag, 20. Oktober 2007

Please don't stop the music


Help. Kann es sein, dass ich zur Tussi mutiere? :ugly: Ich meine. Ich saß heute im Bus hinter dieser neuen Spezies EmoCheckerGlitzerTussi (früher waren es eben Miss Sixty Schlampen ...) welche es nicht schaffen ihr tolles neues Glitzerhandy mit Kopfhörern auszustatten, weil es ja so viel cooler ist wenn die Umwelt auch noch mithört. Jedenfalls. Ich hörte eigentlich gerade Die Ärzte (:herzchen:), jedenfalls versuchte ich es, geht schlecht wenn hinter einem die Musik der ECGT läuft. Doch plötzlich. Kam Rihanna. Und ich hab bei mir auf Pause gedrückt. *schäm* Weil. Das Lied ist toll. *mitwipp*Ich sags ja. Tussi. Emotussi. Sagt jedenfalls Bruderherz. Der selber aussieht wie diese hässlichen Emoboys aus den Youtubevideos. :ugly: Ich bin ja gespannt wie lange dieser Trend - ach ne, das ist ja eine Lebenseinstellung. Egal. Wie lange das noch hält. :ugly: Die kleinen Emos können doch nicht immer in der Ecke sitzen und Gedichte schreiben.Wie drückte es mein Bruder letztens aus?Du sitzt nicht in der Ecke und schreibst Gedichte - du sitzt in der Ecke und tanzt/singst bei Rihanna mit.Ich seh das mal als Kompliment. :ugly:


Jedenfalls. Die Ärzte. Erwähnte ich, dass ich es nicht geschafft habe mir Karten für München zu kaufen und die lokale Zeitung behauptet, dass das Konzert ausverkauft ist. Meh!Aber!Dafür behauptet sie auch, dass Die Ärzte im Juli (!!!) nach Augsburg (!!!) kommen. Das wäre natürlich allerliebst und toll und ich würde mir den Weg nach München sparen und überhaupt und sowieso und Die Ärzte! Und zu diesem Zeitpunkt wäre Bruderherz sogar schon 16, das heißt, er kann mit ohne das ich in Panik ausbreche weil wir vielleicht nicht reinkommen. OMG. Ich bin dann ... 20! Hilfe. Ich werde alt. Mein Rücken tut auch schon weh. :ugly:
Was ich noch kundtuen möchte.Ich war so dum. (anders kann man es nicht sagen) und habe Freikarten (!!!) für Wir sind Helden (!!!) abgelehnt. Gnah. Ich könnte mich ja soooo treten. Aber! Mitazubine hätte arbeiten müssen, alleine wollte ich nicht fahren und so schnell hab ich keine Begleitung gefunden. Gnah. GNAH!!! Dum. Sehr dum. Ich tröste mich mit den Gedanken, dass 1.) ich Wir sind Helden bei RiP schon gehört habe (ok, von weit weg, aber egal) und 2.) bestimmt irgendwann wieder so ein Angebot kommt. Verlage können ja manchmal sooooo großzügig sein. :schleim:


So. Ich glaub, ich mach mich jetzt endlich mal an die Buchbesprechungsaufgabe für die Arbeit. Weil wir ja soooo toll sind, darf jetzt jeder Angestellter eine Buchbesprechung schreiben. Damit wir einen Tisch für Weihnachten machen können und die Kunden die Buchbesprechungen lesen und die Bücher kaufen. Ich mag die Idee. Nur kann ich mich nicht entscheiden welches Buch ich nehmen soll. Wohl lieber nicht "Die Selbstmord-Schwestern". Nicht, dass ich noch als depressiv gelte. Bin ich nicht. Aber das Buch ist toll und ich hab heute gesehen, dass wir auch den Film im Laden haben. Kähähä. Mit Kirsten Dunst! Hm. Vielleicht sollte ich "Drachenbrut" nehmen. Muss sagen, dass Buch ist toll. Muss noch eine Email an den Verlag schreiben mit "Danke für das Leseexemplar - Buch ist Liebe!". Weil das Buch ist echt toll. So toll, dass ich mir gleich den zweiten Band gekauft habe. Es macht süchtig. Weil die Welt so real wirkt. Napoleon! Ok, Drachen, aber egal. Es ist toll. Lesen! (Heidenreich-Nachfolgerin ...)
Äh ... und eigentlich könnte ich mal wieder mein Berichtsheft schreiben ... *hust* *hust* ... ich glaube mir fehlen ... 4 Monate? Das ist echt hart.
So. Gute Nacht meine Lieben.
Und:
Please don't stop the music!

Freitag, 19. Oktober 2007

Ich denke verquer

Soooo.
Hm. Sieht doch jetzt einigermaßen anständig aus. Schon fast so wie bei blogigo. :herzchen:
Hm. Hm. Hm. Ich bin ja immer noch skeptisch, ne. Ich hoffe ja immer noch, dass ich Blogigo nicht verlassen muss. Weil halt. Verbundenheit und so. :ugly:
Naja. Egal.

Donnerstag, 18. Oktober 2007

Ein Neuanfang


Zwar nur einmal zum testen, aber mal sehen. Vielleicht, ja vielleicht klappt es doch mit dem zweiten Standbein.
Naja ... mit den Icon einfügen klappt es jetzt nicht so wie ich es mir wünsche ... und der Header muss auch noch geändert werden.
Hach ja.