Sonntag, 29. März 2009

Just because nobody understand you doesn't mean you're an artist

Passend zum Thema der Green Hell Blog Tour durchstöberte ich gerade We heart it (eigentlich wollte ich ein niedliches Herz einfügen, aber ich kann das nicht. Sehr traurig) nach Bücherregalen (bzw. eigentlich nach allgemein allerliebsten Bildern, den ich bilde mir ein später wenn ich groß bin mal einen Kleiderschrank zu haben in dessen Türe man Bilder reintuen kann. Also. Türe - Bilder - Glas. Dings. Habe ich schon einmal gesehen, ist wahrscheinlich sauteuer, aber egal, das will ich und dafür suchen wir jetzt schon einmal Bilder, die wir dann zu gegebener Zeit einmal ausdrucken) und - ich finde Dinge, die meine Vorstellungskraft übersteigen.

Unter der Treppe - Harry Potter und so.


Das was ich in der Arbeit schon immer einmal machen wollte ...


Und noch etwas mit ohne Bücher, welches ich aber sehr zauberhaft finde, überhaupt ist die Seite ein Quell von Herzigkeiten.

Kommentare:

treschahanta hat gesagt…

Die Treppe! DIE TREPPE!!!!
Die Treppe! *stammel*

Evangelina hat gesagt…

Ich könnte nun erwähnen, dass der Herr Freund eine ähnliche Treppe in seinem Zimmer hat (Ja. Snob. Zwei Zimmer) und ich mir schon überlege eine Zweigstelle meines Bücherregales dort zu eröffnen.

treschahanta hat gesagt…

ich hab dem friedl auch schon angekündigt, dass ich sowas haben will, falls wir jemals bauen...

Evangelina hat gesagt…

Das wird ihn bestimmt gefreut haben. Ich glaube bei Hasö fange ich damit erst gar nicht an, nachdem meine schöne Idee einer pink-lila Wand in die Garage verbannt wurde ...

treschahanta hat gesagt…

ja - er meinte das sei unpraktisch. wenn man die treppe runterwischt werden die bücher nass... entbehrt nicht einer gewissen logik, muss ich zugeben.
deshalb hab ich ganz tolle andere regale gefuden. demnächst in meinem blog ;-)

Elelith hat gesagt…

Ich will diese Stifte haben - ALLE - besonders die Copics! ;
Ach ja, und das Tregal... das ist schön! Thihi!