Mittwoch, 3. Juni 2009

Mehdchenzeugs.

Auch wenn ich mir eigentlich vorgenommen habe, mein Zimmer jetzt nicht mehr neu zu streichen, weil man weiß ja nie wann man auszieht (lieber gestern ...), werde ich nun doch Dinge tun. Grausame Dinge. Ich werde mein Zimmer in pink streichen. Dunkel-Lila-Pink.
In etwa so. Bilde ich mir im Moment ein. Und nein, nicht das ganz Zimmer, nur die Wand beim Bett. Und vielleicht noch "hinterm" Schrank, also den oberen Streifen, den man sieht und dann das kleine Wandstück an der Tür. Beim Rest bin ich mir nicht sicher ob ich ein hartes Weiß haben will oder (meine neue Hasslieblingsfarbe) Malve ... was das rechte Ding darstellen soll. Malve. Grusel. Malve ist ein anderes Wort für Mehdchen-Ürgs-Rosa, aber blöderweise muss ich sagen, sieht es zu dem Dunkel-Lila-Pink ganz hübsch aus.
Was mir nur gerade als Problem eingefallen ist:
Meine blauen Schranktüren.
Ich bin mir nicht sicher, ob das zusammen gut aussieht und die will ich nicht neu streichen.

Nun werde ich morgen zu dem netten Baumarkt, der keine 20 % auf Tiernahrung gibt, fahren, und hoffen, dass die Farbe bei ihm nicht so teuer ist wie beim anderen, weil das arme Studentenkind kann sich sowas doch nicht leisten.
Und ich überlege immer noch ob es überhaupt sinnvoll ist. Weil wegen, was wenn wir dann doch in nächster Zeit mal ausziehen ...

1 Kommentar: