Mittwoch, 8. Juli 2009

Beat it! Be-eah-eaht it!


Nachdem ich heute bei Punkt 12 (die Sendung, die wo so rockt!) einen Tränendrüsen-Beitrag (einen? *hust*) von Michael Jacksons Trauerfeier inklusive Töchterchen, die ins Mikro weint, sehen durfte, finde ich das ganze sehr eigenartig. Musste das sein mit der Tochter? Das ist irgendwie - komisch. Egal ob echt oder unecht. Sehr eigenartig.

Jedenfalls - wir hören nun lustig Beat it von den Fall out Boy, weil mir die Version besser gefällt. Ich bin kein Michael Jackson Mensch. Näh. Wobei mir letztens eingefallen ist was meine früheste Erinnerung an ihn war. Sein Auftritt 1995 bei Wetten, dass ... wo er am Schluss auf einer Empore hochgefahren wird und er gegen den Wind steht und sein Hemd aufgeblasen wird. Joah. Kleine Kindheitserinnerungen.

Soviel dazu. Kommen wir zu den wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Erste Prüfung!

Joah. War ganz in Ordnung. Ich hoffe auf eine 2 oder 3. Relativ viele Dinge wusste ich, bei relativ vielen Dingen wusste ich sogar mehr als gefordert wurde. Bei den letzten zwei Seiten (von sechs) musste ich ein paar Sachen raten, weil ich mir die dazugehörige Fallstudie nicht wirklich genau angeguckt habe. Natürlich war da eine Aufgabe dabei mit 6 Punkten. Oh, Ungerechtigkeit der Welt!
Die Zeitmessung fand ich etwas knapp. Normalerweise schreibe ich ja immer sehr schnell (deswegen tut mir auch meine Hand danach immer weh ...) und dieses Mal war ich nur 5 Minuten früher fertig. Das ist - nicht viel.

Heute Abend machen wir auf jeden Fall einen lernfreien Abend und tun -nichts. Morgen lerne ich dann brav ABWL für Freitag und dann - kommt das Lernmarathon-Wochenende. Jippie. Und nächse Woche am Freitag - ist es vorbei! Vorbei! Vorbei! Jippie! :D

Zur Erheiterung noch:
Im Zug einige Reihen weiter erklärt ein jugendliches Mädchen worum es beim Film Stardust - Sternwanderer geht:
Also, da ist so ein Typ ... äh ... der steht auf ein Mädchen aus seinem Dorf. Aber die ist schon einem anderen Typen versprochen. Ich weiß jetzt gar nicht wann das spielt ... äh ... 18. Jahrhundert vielleicht ... äh ... weißt ja wie das damals war mit anmachen und so ... also ... er macht ihr den Hof und so und meint dann, er klettere über die Mauer, weil in dem Dorf gibt es eine Mauer und da war noch nie jemand drüben und er holt ihr da irgendwas und wenn er zurück ist bevor das Mädchen den anderen Typ geheiratet hat, dann heiratet er sie. Joah und dann erschlägt er die Wache und geht auf diese Fantasyseite und dann trifft er da so nen Stern und der Stern ist ein Mädchen und dann bringt er den Stern zu dem Mädchen von der er was will und dann denkt die, dass der Typ was mit dem Stern hat und ist voll beleidigt und dann merkt der Typ dass er sich in den Stern, also in das Mädchen verliebt hat und ja.

Ja genau. Ich habe leider nur das Buch gelesen, aber jetzt muss ich mir unbedingt den Film angucken ...

1 Kommentar:

  1. Guck dir den Film an, der ist super! Und bis auf die ähs: die Zusammenfassung war gar net soooo schlecht!^^

    AntwortenLöschen