Freitag, 31. Juli 2009

Notenfever.

Gestern Abend saßen Hasö und ich 2 1/2 Stunden vor dem Laptop und klickten immer wieder auf "Nochmal versuchen" - weil die dumme Notenbekanntgabe-Seite ständig einen Seiten-Ladefehler hatte, weil zu viele Studenten zeitgleich ihre Noten wissen wollten.
Verständlich.
Aber irgendwie peinlich, ne.
Insbesondere wenn dann immer so Hoffnungsschimmer kommen wie "Oh, ich darf meine Daten eingeben!" oder "Yay, da oben steht schon Notenbekanntgabe!" und dann "WARUM BEHAUPTET DIE SEITE ICH HABE JAVA NICHT AKTIVIERT?????"

Ja, es war herrlich, aber dann hatte ich keine Lust mehr.

Fuck Noten und so.

Nun habe ich es gerade noch einmal probiert. Zwar kam erst wieder der bekannte Seiten-Ladefehler und auch wieder "Sie haben Java nicht aktiviert!", aber dann behauptete ich einfach, ich habe ein mobiles Gerät (was ja auch stimmt, irgendwie. Ich kann mit Laptop hin und her laufen) und schwupps.

Standen da die Prüfungsfächer.
Und die Noten waren verdeckt durch das ICQ-Fenster von Hasö.
Sehr praktisch das.
Weil mir dann spontan schlecht wurde. Zitterig. Und so.

Nun ja. Noten. Erstes Semester. BWL. Ich. (Wobei ich mir da irgendwie nicht ganz sicher bin ...)

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

2,0
Marketing

2,0
Bilanzierung und Jahresabschluss

2,7
Unternehmensorganisation

2,0
Wirtschaftsmathematik

2,0
Deskriptive Statistik

3,0

Oh - Mein - Gott.
Wer bin ich, was haben sie mit mir gemacht und seit wann kann ich Mathe??? Ich bin ein wenig schockiert. Ich hatte wirklich damit gerechnet, dass bei irgendeinem Fach steht, dass ich nicht bestanden habe.
Und Hasö hat mit mir gewettet, dass meine schlechteste Note eine 3 sein wird. Jetzt darf/muss ich ihn zum Essen einladen ...
Super.

Für Stuttgart hilft mir das nun - gar nichts. Ich dachte, wenn ich total schlecht bin, kann ich darin den Hinweis sehen, dass BWL nichts für mich ist und ich unbedingt nach Stuttgart wechseln sollte. Und jetzt?
Jetzt hat mich so ein doofer Ehrgeiz gepackt, die Noten nächstes Semester zu halten bzw. zu verbessern. Die 2,7 in Bilanzierung sieht doof aus.

Nun ja. Ich freue mich auf jeden Fall sehr. Viel mehr als gestern über den Zulassungsbescheid. Ist das ein Zeichen?

Kommentare:

  1. Ich nehm dir ja nur ungern deine Illusionen, aber auf der Uni gilt ne 4,0 als "gerade noch so bestanden", von daher sind die Noten jetzt nichts, was dich davon abhalten sollte, doch noch mal über Stuttgart nachzudenken. ;-) Ganz abgesehen davon, dass ich mir dich nur ganz schwer bei BWL vorstellen kann. Also, dass dir das langfristig wirklich Freude macht.

    AntwortenLöschen
  2. Keine 4,0, das sollte nur die Dimensionen klar machen. Eine 2,0 auf der Uni ist etwas völlig anderes als eine 2,0 auf der Schule, weil da die Noten bis 6 gehen. Auf der Uni gehgen sie eigentlich nur bis 4. ;-)

    AntwortenLöschen