Donnerstag, 3. Juni 2010

Carrie on - Sex and the City 2

Ich LIEBE dieses Kleid. Ich find das so toll. Ich finde da sieht Carrie auch richtig-richtig-richtig hübsch aus. Hach.

Nun war ich also am Dienstag nach einem Tag voller Glückseligkeiten noch im Kino und sah mir eben jenen Film an.
Und es war toll.
Okay, ich muss ganz ehrlich sagen, handlungstechnisch ist das jetzt nicht so toll. Also so ein wirklich durchgehender roter Faden ist da nicht. Fand ich jetzt.
Und trotzdem hat es mir sehr gut gefallen.
Ich will auch solche Klamotten (und Schuhe) haben und die im Alltag anziehen ohne overdressed zu wirken.
Ich mein - Hallo? Ein Kleid mit Schleppe und dann liegt sie auf der Couch rum???
Mirandas Kleid bei der Hochzeit fand ich grandiöst! Hach. Überhaupt gefällt mir Miranda in den Filmen irgendwie besser als in der Serie. Keine Ahnung warum.
Sie haben "Single Ladies" gespielt! :D
Und das find ich einfach - wow. Ich mein, sowas muss man sich erstmal überlegen anzuziehen wenn man auf einen arabischen Markt geht. Grandiöst.

(Ist es nicht schön, wenn man statt einer Filmkritik einfach lauter Fotos zeigt?)

Oh, und Miley Cyrus war auch in dem Film! Die find ich ja auch so toll. Seit kurzem.

Nun werde ich mir dann demnächst mal überlegen ob ich die komplette Box mit allen 6 Staffeln von Sex and the City jetzt schon kaufe oder erst noch warte bis das erste Praktikumsgehalt auf meinem Konto ist. Ich mein - ich hab mir das verdient! Ich darf das! Und wenn ich dieses Jahr schon nicht in den Urlaub fahren kann, dann darf ich das noch viel mehr!

Und nun werde ich meine Zusammenfassung für Wirtschaftsinformatik weiterschreiben, damit ich dann auch bald fleissig anfangen kann zu lernen, weil ich mir das Ziel gesetzt habe meinen Notendurchschnitt dieses Semester zu verbessern. Und in keinem Fach durchzufallen. Jawohl.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen