Donnerstag, 15. Juli 2010

Northern

Okay - wer ist der Besucher aus Norwegen?
Ich habe nämliche gestern (nicht, dass ich lernen sollte, neinnein) dieses tolle GoogleAnalystics-Ding ausprobiert und da kann man dann sehen wieviele Besucher man auf seiner Seite hat (in dem Fall halt dann Blog, ne) und woher die kommen. Und - ich habe eben einen Besucher aus Norwegen. Sehr interessant das.
Mich ärgert das gerade ein wenig, dass ich das nicht früher schon gemacht habe, also das mit diesem Anaystics-Ding, weil mich eigentlich schon mal die Gesamtbesucherzahl interessieren würde; das ist ja jetzt nur eine Momentaufnahme bzw. halt ab jetzt dann.

Ansonsten tue ich sehr fleissig so als würde ich lernen. Personalführung ist aber auch das einzige interessante Fach, da geht das einigermaßen. Ich habe heute auch schon MINDESTENS zwei Stunden meine Zusammenfassung durchgelesen und mir nochmal wichtige Dinge rausgeschrieben und so. Toll. Hurra.

Was bin ich doch froh, wenn die morgige Prüfung vorbei ist, weil die letzte Prüfung für dieses Semester und dann gehen wir danach ins Kino, Eclipse angucken, und Abends ist dann die lustige BWLer-Partey, worauf ich mich schon sehr freue, weil Hasö jetzt doch mitkommt. Hurra.

Ausserdem ist morgen nach der Prüfung noch eine Info-Veranstaltung zum Auslandssemester wegen Fächerwahl. Das ist sicherlich auch sehr spannend. Ich habe bisher noch gar keine Ahnung welche Fächer ich wählen möchte. Ich hätte auch im Moment eigentlich nur sehr gerne die Bestätigung aus Helsinki, damit ich endlich den Flug buchen und mich für ein Zimmer anmelden kann, jawohl.

Nun muss ich noch einmal an meinen Schreibtisch zurückkehren um das ganze Personalführungszeugs durchzulesen, damit ich mit einem halbwegs guten Gewissen dann später noch die Schultheateraufführung von Bruderherz angucken kann.
Fear me, ich werde Fotos machen! Muhahahaha.

Und dann - nach der Prüfung - habe ich EINE Woche frei! Habe ich das eigentlich schon erwähnt?
Ohhh, das ist so toll.
Ich kann endlich mein Zimmer aufräumen. Das Bücherregal wieder sortieren. Das ganze Lernzeug unterm Bett verstecken. AUSSCHLAFEN! Lesen! Filme gucken! Vielleicht mit Hasö endlich in die Therme Erding fahren!

Hach. Ich freu mich so sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen