Sonntag, 21. November 2010

Teil 1 von Alles war gut.


Menno. Dabei wollte ich soooooooooooooooooooooooooooooooo gerne einen Luftballon mit ins Kino nehmen wenn ich Harry Potter angucke. :(

Auch wenn es mir schwer gefallen ist, bin ich dann doch reingegangen und - hach.

Hachdihach.

Hach.

Hachhach.

Wie früher.
Nur düsterer.
More drama.
I like.

Nur fühle ich mich etwas - unbefriedigt. So als wäre das Ende kein Ende sondern nur der Stopp für die Pause. Aber die Pause ist so lange. Bis Sommer. Ich hasse warten.
Dafür habe ich mit Freundin beschlossen, dass wir im Sommer dann das Double-Feature (welches es sicherlich geben wird) in 3 D gucken werden. Auch wenn wir Angst bekommen bei der Schlange.

Hach.

Das Märchen der drei Brüder. So viel Liebe. ♥
Alleine dafür hat sich der Kinobesuch gelohnt.

Hach.

Und Luna! Und Ginny! Und Hermine!



Und Familie Malfoy. Hachdihach.

Als Fangirl kann ich niemals nie etwas schlechtes über Harry Potter sagen. Auch wenn ich bei Herrn Daniel immer kichern muss. Gott, ist der - ungutaussehend.

Trotzdem allerliebst.
More Nebel!
Die Tanzszene. Rührend. Das Lied dabei ist fein, wie heißt das?

Die Handtasche ist so - klischeehaft. Ich schaffe das auch. Irgendwie. Auch wenn meine Tasche eh schon größer ist.

Hach.

Kommentare:

Sasa hat gesagt…

werd ihn morgen auf englisch gucken. deutsche synchron stimmen sind immer so ... ätzend :D

nephilee hat gesagt…

Das Lied bei der Tanzszene ist "O' Children" von Nick Cave. :)

Halefa hat gesagt…

Ich kann mich nicht entscheiden, ob die Kuss- oder die Tanzszene meine Lieblingsszene ist.