Freitag, 10. Dezember 2010

Nackt

Fertig. Also mit Nackt. Von Frau Diablo Cody. Die ich immer noch extremst hübsch finde. Hach. Hach. Hach.
Buch war - okay. Ich habe danach jetzt nicht das große Bedürfnis Stripperin zu werden. Und als "Enthüllungsroman" würde ich das jetzt auch nicht bezeichnen. Trotzdem war es ganz nett und Frau Cody kann ganz amüsant schreiben.

(Auch wenn es jetzt nicht das Überbuch war, würde ich ja eigentlich gern eine Besprechung davon für Buchhandlung schreiben, aber ich glaube dafür ist die Mehrheit der Kunden zu konservativ ... schade)

Heute war mir in der Arbeit das erste Mal richtig langweilig. Was größtenteils daran lag, dass ich heute keine Lust hatte Verlage anzurufen weil ich seit Tagen immer die selben Sprüche höre.
"Hört sich interessant an, können wir dann im neuen Jahr genauer angucken!"

Wunderbar, im neuen Jahr bin ich nicht da ... Arschkekse :P

(Okay, das "Arschkekse" ist gemein, aber es nervt halt langsam. Ich hätte schon noch gern die 30 Verlage vollgekriegt, die ich geclosed habe, aber im Moment dümpel ich auf 26 ...)

Dafür heute in der Mittagspause mit Herrn Abteilungsleiter ein bisschen herumgeredet und er fragte ob ich denn nach meinem Praktikum noch Lust hätte wieder dort zu arbeiten und ich meinte, ja eigentlich schon, aber ich habe halt erst ab Sommer wieder Zeit und er dann so, joah mal gucken er spricht auf jeden Fall mal mit HR, dass die mich im Hinterkopf behalten.
YAY!
Gutbezahlte Werkstudententätigkeit in Aussicht! :D
Heißt auch, ich tue anscheinend gute Arbeit. Hurra-Hurra!

Mein Praxisbericht wächst und gedeiht auch. Okay. Vollkommen übertrieben. Ich habe nur etwas mehr geschrieben als nur meinen Namen. Einen Absatz übers Unternehmen, der zum größten Teil aus dem Internet kopiert ist, muss also eh nochmal überarbeitet werden. Im Moment bereitet mir am meisten Sorgen, dass ich noch aus einem Buch zitieren muss, wobei Kollegin gemeint hat "Nimm doch einfach eines von uns!"
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig witzig.
Vielleicht zitier ich auch irgendeinen Ratgeber zum Thema Telefonakquise. Sowas hätte ich vielleicht mal früher lesen sollen, dann wären es vielleicht mehr als 26 gewesen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen