Freitag, 18. März 2011

Koti

So. Nun also bin ich zurück in Deutschland. Für eine Woche.

Und es fühlt sich gerade so komisch an.


Also. Dings. Erstmal am Flughafen in München, als ich plötzlich alles und jeden wieder verstehen konnte. Das war irgendwie ein - Schock. Reizüberflutung.
Daheim dann - awwww! Wauwau! So allerliebst. Sie hat nicht mal gebellt! Sie kannte mich noch! ♥
Das Wohnzimmer kam mir plötzlich so beige vor, nachdem ich aus dem Studentenzimmer nur weiß gewöhnt bin. Das Bad ist so - klein. Mein Zimmer so vollgestopft (ich müsste ECHT aufräumen, aber ich hab keine Lust ...) und auch so klein.
Und irgendwie ... es fühlt sich halt gerade irgendwie komisch an. Als wäre ich hier jetzt nur zu Urlaub und in Finnland daheim ... und das sag ich nach nur 2 Monaten. Das ist beängstigend irgendwie. Vielleicht ist das auch einfach nur heute und morgen fühl ich mich schon wieder ganz normal wie daheim.

Heute erstmal mit Hasö später essen gehen. ♥
Morgen dann ganz fleissig Hausarbeit schreiben, ne. Wir sind hier ja nicht nur zur Entspannung hier!

Was ich noch zum Flug sagen kann bzw. zum Wetter eher. In Helsinki scheinte die Sonne ganz fein (und es ist soooo toll über ein zugefrorenes Meer zu fliegen!), dann kamen wir in eine große Wolkendecke und irgendwann kamen wir dort wieder raus und waren im grauen München. Meeeeeeh. Warum ist hier alles so grau? Oder eher matschig-grün-braun? Ich mag mein weißes Finnland wieder!

Kommentare:

  1. Von Hunden, die einen mögen, begrüßt zu werden ist sooo toll! ♥
    (Siehe auch: http://www.youtube.com/watch?v=ysKAVyXi0J4&feature=related)

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIEBE dieses Video. So aufgedreht war Brandy zwar nicht, aber es war trotzdem allerliebst.

    AntwortenLöschen