Mittwoch, 25. Mai 2011

Daheim.

Hiermit möchte ich berichten, dass ich gestern wohlbehalten in München gelandet bin. Die Aschewolke bewegt sich jetzt nach Finnland, das ist doch unfair. Das hätte sie auch früher machen können.
Den Großteil meines Gepäcks (ich hatte wieder Übergepäck ... dieses mal aber "nur" 4 Kilo ...) habe ich schon ausgepackt, jetzt liegen nur noch Andenkendinge auf meinem Bett und ich kann die nicht anfassen, sonst werd ich traurig.

Morgen denn werde ich höchstwahrscheinlich das Kapitel "Finnland" hier ganz feierlich abschliessen mit einer Conclusion und so.
Und meine Steuererklärung muss ich auch noch machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen