Mittwoch, 21. September 2011

Tee, Tee, Tee sind alle meine Kleider.

(Ich bin ganz hingerissen von der Schriftart des "Teerauschkauf", insbesondere der Name ist so toll - Honey I stole your jumper)

Nachdem ich die letzten Tage das häusliche Teeregal fast weggetrunken habe, habe ich heute beschlossen, dass ich neue Teesorten kaufe.
Eigentlich habe ich mir ja eine Liste geschrieben mit Teesorten, welche ich kaufen möchte. Diese hier:
- Teekanne Klarer Kopf (Grüner Tee, Krauseminze, Melisse, Zimt, Kakaobohnen, Kolanuss, Ginsengwurzel, Guaranasamen, Pfingstrosenblüten)
- Teekanne Einfach schön (Brennnesselblätter, Krauseminze, Hagebutte, Pfefferminze, Grüner Tee, Rosenblüten)
- Teekanne Schlank und fit (Mate, Brennnessel, Krauseminze, Pfefferminze, Melisse, Brombeerblätter, Kornblumenblüten)
- Meßmer Orange-Minze
- Meßmer Zitrone-Vanille

Wie man sieht - habe ich nur einen Tee der Liste gekauft. Zwar gab es bei Müller noch mehr von den Teekanne-Steffi-Graf-Tees (Yeah, jetzt werde ich bestimmt auch eine erfolgreiche Tennisspielerin!), aber man will es ja nicht gleich übertreiben. Ich war eh überrascht, dass die Tees bei Müller günstiger waren als beim Tengelmann.
Den unheimlich tollen Honig gab es als Gratisbeilage zu meiner gekauften Müslipackung, weil wir haben daheim kein "gutes" Müsli mehr gehabt und nun haben wir "Kölln Müsli Knusper Schoko-Krokant". Pseudogesund. So mag ich das am liebsten. Und wenn dann auch noch Gratisbeilagen dabei sind - yeah! Kann ich dann gleich zu meinem Tee trinken.

Jetzt natürlich die große Frage - mit welchem Tee fange ich an?

----

"Schlank und fit" wurde es jetzt. Sehr, sehr lecker muss ich sagen.

----

Und weil ich ja nicht warten kann, habe ich jetzt noch Limette aufgemacht.
OH MEIN GOTT!
Wie das riecht! Hach. So - limettig! Ich bin verliebt! So sehr. Hach. Hach. Hach.

Kommentare:

A. Nym hat gesagt…

Von Teekanne hab ich aktuell: Rotbusch, FixHoller, FixMelisse (mein Gute-Nacht-Tee), FixSalbei;
von Yogi Tee: Schoko (nur für besondere Anlässe, da teuer aber extrem lecker); von Meinl: Apfel Cassis (sauteuer, trinke ich nur selten); von Willi Dungl: Halsfreund (bester Tee ever, obwohl fast alle gut sind); von Milford: Himbeer-Zitrone, Ingwer-Orange, Granatapfel-Ribisel (ausgezeichnet), Skiwasser (nicht sooo toll), Wildbirne-Preiselbeere (schmeckt nach nix), Bunter Kräuterstrauß Natur, 9 Kräuter Natur (sehr fein!), Rotbusch natur, Grüber Tee (mag ich generell nicht so).

Und dann gibt es noch lose Früchtetees (mit Kornblumen), die ich auch noch zwischendurch trinke.

Ohne Tee ist ein Tag unvorstellbar.
Allerdings trinke ich Tee pur, also ohne Zucker/Honig.

Sophia hat gesagt…

Ein sehr interessanter Artikel, mehr davon bitte!