Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ungesundes Obst.

Da möchte die Familie einen familienartigen Ausflug nach München machen (Pasing Arcarden, yeah - da fahr ich ja sonst so selten dran vorbei, ne) und dann - dann stehen wir über eine Stunde auf der Autobahn (nur 15 Minuten von Daheim entfernt ...), weil ein LKW mit Orangen umgefallen ist. Die Autobahnabsperrmenschen haben auch kräftig Orangen in ihre Autos gepackt, das war ein Spaß.

Und ich kaufte hübsche Dinge. Unterwäsche. Pulli in gestreift und lang. Eine DVD! Remember me! Weil und so! Auf der Heimfahrt war ich mir dann plötzlich unsicher ob ich den Film nicht doch schon habe. Aber. Entwarnung. Ich hatte ihn noch nicht. Welch Glück!

Gestern unendlich leckeres Essen gegessen und Geburtstag gefeiert und Freundin hat sich über unser tolles Foto-Memory gefreut und hach. War nett.
Alles andere eher gerade nicht so.

Muss lernen. Die erste Zusammenfassung ist schon fertig. Marketingkommunikation. Mit Konsumgütermarketing werde ich jetzt dann beginnen. So fleissig bin ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen