Dienstag, 29. Mai 2012

Winzig klein.


Sechs Tage Hamburg sind vorbei. Schon wieder. Was sehr doof ist. Auch wenn es jetzt nur 7 Tage Wartezeit sind bis. Und so.

Jedenfalls.

Ich sehe eine unglaublich schreckliche Zukunft als Smartphone-Süchtige vor mir liegen. Aber es ist doch so praktisch! Ich kann Fotos machen! Und diese gleich bei Facebook online stellen! Unglaublich wichtig!!! Wobei ich das nur beim ersten Bild gemacht habe. Als wir Eis gegessen haben. Als wir um die große Alster rumgelaufen sind. Dings. Wasser. Muffin-Eis. Das gab es auch mal in unserer Eisdiele hier. Hihi.
Ich bin außerdem sehr stolz auf mich, dass ich so viel gelaufen bin. Einmal ganz rum, jawohl! Deswegen sind unsere Schuhe auch etwas - staubig. Sehr amüsant. Und meine Einlegesohle für die Ballerinas ist wirklich die tollste Einlegesohle ever. Und war so warm. So warm, dass ich Vögelkleid trug. Und Probleme mit dem Wind hatte. Aber. War schön.



Außerdem gab vor dem Spaziergang ein "Spontan-Vorstellungsgespräch", welches nicht wirklich spontan war, weil ich am Mittwoch angerufen wurde und dann meinte, dass ich am Freitag eh "zufällig" gerade in Hamburg wäre und ja. War ganz nett. Ich durfte einen Test machen mit vielen lustigen Allgemeinfragen. Und Rechenaufgaben. Ich kann nicht rechnen. Überhaupt gar nicht. Dafür fand ich mich unheimlich toll bei der Google-AdWords-Aufgabe. Ende dieser Woche werden sie sich melden. Mal gucken.

Sonst.

Gab es nur Essen. Immer essen alle Menschen! IMMER! Und ich habe wieder brav Gemüse gegessen und ich hätte da gerne sehr viel Lob und Anerkennung, vielen Dank.





Oh weh, das Salatbild fehlt! Fällt mir gerade auf. Wir haben auch Salat gegessen. Das muss man jetzt einfach so glauben. 

Wir haben auch Sherlock auf Deutsch geguckt, aber das ist voll traurig. Ich werde unglaublich schnell verwöhnt, wenn ich doch einmal ausnahmsweise eine Serie auf Englisch gucke. Dann geht das einfach nicht mehr. Nenene.
Dafür ist (500) Days of Summer ein sehr netter Film, obwohl sich mein kitschiges Herz ein Happy-End gewünscht hätte.

Ja. Bald wieder.

Kommentare:

500 Days of Tino hat gesagt…

"(500) Days of Summer" hat doch ein Happy End!

Miriam hat gesagt…

Oh ich will auch wieder nach Hamburg :)

Marina hat gesagt…

Wo ist da ein Happy End? :(
Ich will, dass die BEIDEN sich kriegen. Für immer! IMMER!!! IMMERIMMER!

501 Days of Tino hat gesagt…

Sie ist glücklich in einer neuen Beziehung. Das Ende lässt vermuten, dass auch er es schafft, unschöne Erinnerungen endlich hinter sich zu lassen, und - da er das offenbar braucht - mit einer anderen Frau neu anzufangen. Kommt mir doch recht happy vor. :p

Marina hat gesagt…

Ja, aber! Trennungen! :(

502 Days of Tino hat gesagt…

MIR musst du das nicht sagen. :p

Immerhin endet der Film nicht mit der Trennung. Das kommt ja ziemlich sehr früh vor.

Marina hat gesagt…

Außerdem ist Summer viel hübscher und Autumn ist ein dämlicher Name.

503 Days of Tino hat gesagt…

Winter is coming.