Montag, 18. Juni 2012

Ablenkende Konsumdinge.


Weil gerade der Paketmann da war.
Wuhu, Bestellungen!

Sherlock Holmes! Denn die BBC-Serie löst sehr viele fröhliche Gefühle bei mir aus. Gute, fröhliche Gefühle. Auch auf Englisch. Zwar mit englischem Untertitel, aber! Ich bin da sehr stolz auf mich.
Lesen mag ich aber gerade nichts auf Englisch (weil das Kind sich ja immer noch mit A Storm of Swords rumärgert ... Also - positives Rumärgern. Ich mag das Buch. Aber ich bin so verdammt langsam!), deswegen kaufte ich ein weiteres Buch von Herrn Doyle, welches nicht zu meiner anderen Holmes-Ausgabe passt. Das ist eh so verwirrend. Und doof. Es gibt keine schöne Gesamtausgabe (ich hätte ja gern einen Schuber, ne) mit allen Sherlock-Holmes-Büchern auf Deutsch. Und nein, die insel-Ausgaben sind nicht schön. Nein, nein. Deswegen muss ich ich wohl nun damit leben, dass die Bücher wohl nie komplett zusammenpassen werden. Oh weh. Und weil Baskerville in Staffel 2 vorkam und sehr lustig war, habe ich mich eben dafür entschieden. Fuck yeah.

Florence + the Machine. Ceremonials. Ist das jetzt eigentlich schon Mainstream-Musik? Weil Game of Thrones damit "Werbung" gemacht hat. Weil gerade in sehr vielen anderen Filmen ihre Musik gespielt wird (oder bilde ich mir das nur ein?). Und ich finde, die Dame sieht sehr schick aus. Manchmal. Die Fotos im Booklet finde ich toll.
Ich glaube, am liebsten mag ich "Seven Devils" und "No Light, No Light". Jawohl. Liegt wahrscheinlich daran, dass das die Lieder sind, die ich bisher am besten kenne. Die anderen Lieder werde ich nun kennenlernen. Hurra.

Und nein, ich schreibe keine zwei Einträge hintereinander um mich von sinnvollen Dingen abzulenken. Nein, nein. Für die Bachelorarbeit habe ich heute schon was gemacht! Den Fragebogen an einen Verlag und eine Buchhandlung geschickt! Den Kundenfragebogen weiter verbessert (ich bin so schlau, ich kann programmieren!). Späääääter werde ich das andere Interview weiter abtippen (dumme Arbeit ist dumm. Das ist auch der Grund dafür, dass ich mich entschlossen habe, die anderen Interviews nur noch schriftlich zu machen ...). Und die restlichen sechs Kapitel werde ich ... morgen lesen. Oder so. Hach, ist es nicht toll, wenn man Dinge noch schieben kann? :D
Ach. Lernen müsste ich auch langsam mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen