Sonntag, 18. November 2012

Überall und jetzt auch hier.


Ich habe ja die starke Vermutung, dass 50 Prozent aller deutschen Haushalte diese Bettwäsche von IKEA besitzen. So oft, wie ich sie schon im Hintergrund von Modeblogmehdchenfotos oder Kleiderkreiselanzeigen gesehen habe. Und jetzt - wuhu - kann ich endlich auch in diesen elitären Kreis aufsteigen. Muss mehr Fotos im Schlafzimmer machen. Oder. Vielleicht auch lieber nicht. Es nervt mich nämlich schon ein bisschen sehr, dass ich alle Fotos mit dem Handy machen muss und das Handy so unfassbar mies ist, sobald mal nicht die Sonne mit voller Leistung scheint (und wenn dann die Sonne scheint, dann krieg ich Fotos, bei denen die Farben ultraextrem sind. Auch ein Spaß). 

Jammer. Jammer. Jammer.

Es ist Mitte November (oder ein paar Tage nach Mitte November) und ich habe schon erste Weihnachtsgeschenke gekauft. Ich Held. Doch ich bin auch ein bisschen geknickt, weil meine tollsten Einfälle nicht funktionieren, weil die Dinge immer ausverkauft sind. Das geht doch nicht. So kann man doch nicht arbeiten. Und schönes Geschenkpapier hab ich auch noch nicht gefunden. Alles Mist.

Kommentare:

körsbär hat gesagt…

Wie heißt das Modell denn? Die hab ich noch nie gesehen, weder bei anderen noch bei IKEA direkt. oO

Marina hat gesagt…

Alvine Örter. Wenn ich das gerade richtig gesehen habe.

Chris hat gesagt…

hahahah, ich hab vor ner Woche die Ikea Seite durchgestöbert und drei Mal darfst du raten, welches Produkt auf meiner Wunschliste gelandet ist! :D

Marina hat gesagt…

Hmmm ... lass mich raten ... die allseits beliebten IKEA-Plastikdosen? :D