Freitag, 1. Februar 2013

Warten.

Der 1. Februar. Wie ich feststellen durfte, werden schon ab heute die Zulassungsbescheinigung für den Masterstudiengang verschickt, für den ich mich beworben habe. Also - muss ich nun warten. Bis irgendwann. Ende Februar werden dann die Absagen verschickt. Hurra. Weiteres Warten: Die Note für die B2B-Marketing-Prüfung kommt am 13. Februar. Oder - wenn ich in München wäre - am 07. Februar. Bekanntlich bin ich aber nicht in München, deswegen darf ich eine Woche länger warten. Und dann den Abend vor dem "Bitte warten"-Fenster der Notenbekanntgabe verbringen. Hurra. Unnützes Warten: Warum vergesse ich immer, dass ich mir gerade einen Tee gemacht habe und lasse den dann immer zu lange ziehen? Was glücklicherweise bei früchtehaltigen Aufbrühwarmgetränken (oder so?) nicht so schlimm ist. Anderes Warten: Heute Nachmittag.

Kommentare:

körsbär hat gesagt…

>Was glücklicherweise bei früchtehaltigen Aufbrühwarmgetränken (oder so?) nicht so schlimm ist.<
Bei meinen Früchteteesorten (ja, ich nenn das Tee :p) ist das durchaus blöd, weil er dann schnell säuerlich schmecken kann.

Koffer hat gesagt…

Und richtig ist Heißaufgussgetränk. Bestimmt.

Koffer hat gesagt…

Oder nur Aufgussgetränk. Es ist alles sehr kompliziert!