Sonntag, 7. Juli 2013

Bücher, Lego, Süßkartoffeln.


Eine Mängelexemplar-Aktion bei Thalia und schon hab ich drei Bücher mehr. Hurra! Auch wenn ich noch nie einen Text von Adalbert Stifter gelesen habe (jedenfalls kann ich mich daran erinnern), und ich nicht weiß, warum ich das von Sibylle Berg gekauft habe. Hauptsache der blaue Steg passt zur blauen Farbrolle des Legomännchens. Ein Maler! Und die andere Legofigur ist ein Paintball-Waffenbenutzer. Mit einem orangen Fleck auf dem Rücken, er ist also schon tot. Dabei hab ich letztens gelesen, dass Lego keine expliziten Gewaltdarstellungen abbilden will. Oder so ähnlich. Lüneburg ist übrigens auch ganz schick, auch wenn ich weiterhin Lüneberg sagen möchte. Und wenn die Bahn sagt, dass der ME wartet, dann ist das eine Lüge und Süßkartoffeln sind mir doch ein wenig zu gemüseartig.

Kommentare:

körsbär hat gesagt…

Ich hab von einigen Leuten gehört, Stifter eigne sich gut bei Einschlafproblemen ;). Aus eigener Erfahrung kann ich nur über "Bergkristall" reden, das war auch eher langweilig.

Marina hat gesagt…

Ich hab gestern bei Wikipedia nachgeguckt, mir sagen nur di Bergkristalle was, aber anscheinend haben wir da in der Berufsschule nur mal kurz drüber geredet.

Siska hat gesagt…

oh ich habe momentan viel zu wenig zeit zum lesen, madrapour schreit schon nach mir!