Montag, 5. August 2013

Touristenpläne.


Hach, wie schön ist Hamburg. Mit Baustellen und Wasser (Wasser!) und Himmel und alles ist blau und gut. Auch die Haltestelle Überseequartier war blau und gut und eigentlich gar nicht die Endhaltestelle der U4, was doch etwas verwirrend war. Es ging doch IMMER bis zur Hafencity Universität. Warum jetzt nicht mehr? Eigenartig, eigenartig. Aber so kann man durch die Hafencity laufen und beschließen, dass man dort eine Wohnung kaufen wird, sobald Gatsby Schrifsteller ist und ich Verlagsleiterin. Jawohl. 

Außerdem wurde eine Hamburg-Touristen-Dinge-Liste beschlossen, die schon ständig immer mündlich mit Punkten gefüllt wurde, aber ständig vergessen wir die Sachen, deswegen steht die jetzt in meinem Kalender und ist damit offiziell. Und wenn ich sie jetzt hier schreibe, dann ist sie noch offizieller und wir müssen uns an diese Liste halten, mein liebens Kind!

Hamburg-Touristen-Dinge-Liste:
- Blankenese
- Tretbootfahren auf der Alster
- auf den Michel hochgehen
- Touristen-Bustour
- durch den alten Elbtunnel laufen
- nach Bremen fahren (dieser Punkt ist total thematisch passend!)

Falls uns noch Dinge einfallen, dann wird die Liste eben erweitert. Ich bin mir eh sicher, dass wir irgendetwas total wichtiges vergessen haben. Nur was? Und eine noch wichtigere Frage:

Werden wir die Punkte der Liste rechtzeitig abarbeiten?


1 Kommentar:

  1. Hach ja, Hamburg. <3 Die Liebe meines Lebens und doch kenne ich gar nicht alle Ecken dieser wunderbaren Stadt. ich muss mir demnächst auch mal so eine Touri-Liste machen.

    Viele Grüße
    ACunicorn

    AntwortenLöschen