Mittwoch, 13. November 2013

Theaterwerbung - Fräulein Julie



Um diesen Blog schamlos als Werbeplattform zu missbrauchen - Mein liebster und einziger Bruder führt Regie bei einem Theaterstück, welches nächste Woche aufgeführt wird. Hurra! Es gibt Fräulein Julie von August Strindberg. Im Haus der kleinen Künste in München. Vorstellungen finden am 21.11., 22.11. und 23.11. statt, Beginn ist jeweils 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr. Die Karten kosten 7 bzw. 5 Euro. Ich selber werde am Donnerstag hingehen und Tomaten und/oder Konfetti mitbringen. Wer traurigerweise nicht in München und Umgebung wohnt, kann einen traurigen Kommentar schreiben, dann verschicke ich Trost-Postkartenflyer mit Fischkopf.

1 Kommentar:

  1. Viel Glück deinem Bruderherz xD auch wenn es bei mir wohl nix wird zeitlich.

    AntwortenLöschen