Samstag, 27. Dezember 2014

Das SuB-Buch der Woche - Folge 3.


Eigentlich weiß ich bei dem Buch gar nicht, ob es nicht doch ein schon gelesenes Buch ist. Leider kann ich gerade nicht nachsehen, weil ich so klug war und mich vor meiner Abreise zu meinen Eltern nicht mehr an diese Rubrik erinnert habe. Dabei wäre es eigentlich klug, sich das vorgestellte Buch auch einmal kurz anzusehen. Nun ja. Auf jeden Fall geht es um "Breakfast at Tiffany's". Von Truman Capote. Von dem ich mir letztens "Kaltblütig" gekauft habe, weil ich den Film mit Philip Seymour Hoffman so toll fand. Ich finde auch den Film mit Audrey Hepburn sehr prima. Audrey Hepburn prima zu finden ist aber irgendwie so eine Modeerscheinung bei jungen Frauen, deswegen weiß ich nicht, ob das bei mir echt ist oder nicht. Jedenfalls - zurück zum Buch. Ich habe mir 2009 die Reclam-Ausgabe dieses Buches gekauft. Auf Englisch. Also ist es eine rote Reclam-Ausgabe. Ich habe auch mindestens die Hälfte bereits gelesen, aber jetzt liegt das Buch schon sehr lange ungelesen herum. Ich weiß aber, dass in dem Buch als Lesezeichen ein gefaltetes, pinkes Herz liegt. Voll gut. Und nun möchte ich "Breakfast at Tiffany's" doch endlich mal fertig lesen und außerdem mal wieder einen Film mit Audrey Hepburn sehen. Aber welchen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen