Mittwoch, 4. November 2009

Prominentenprobleme.

Hach. In letzter Zeit nörvt mich irgendein anonymer Kommentierer mit "Miley Cyrus naked" ... Das - nervt. Glücklicherweise ist er/sie so dumm und macht das bei alten Beiträgen, sodass das ausser mir niemand sieht und ich lösche es immer fröhlich. Bin aber am überlegen ob ich die Kommentierung in soweit ändere, dass ich immer alle Kommentare erst freischalten muss.
Aber.
Das wäre ja - Arbeit. *hust*

Ich bin eh schon sehr stolz auf mich bzw. uns, weil morgen nach der FH werden wir zum ersten Mal schwimmen gehen. Also - nicht zum ersten Mal, ne. Sondern halt zum ersten Mal weil wir es uns vorgenommen haben, weil wir Sport machen tuen wollen. (Oh, und dieses Mal ist "wir" wirklich zwei Personen. Nicht nur ich und meine imaginäre zweite Persönlichkeit)
Ich bin sehr gespannt wie das wird. Weil. Sport und so. Aber es muss sein.

Oh. Und Hasö hat den Hypochonder in mir aufhorchen lassen (dabei fällt mir spontan ein - die gestrige Folge House war grandiöst. Goodbye Kitty!), weil das Kind in letzter Zeit ständig müde ist, egal wie viel ich schlafe. Ich könnte immer gleich im Bett liegen bleiben. Und deswegen meinte Hasö heute ich solle doch mal zum Arzt gehen (meh ... ich mag keine Ärzte ...) und meine Schilddrüse untersuchen lassen.
Und jetzt suche ich (wie jeder gute Hypochonder der Neuzeit) lustig im Internet was denn bei einer Schilddrüsenfehlfunktion so die Symptome sind.
Mir gefällt die Schilddrüsenunterfunktion besser.
Betroffene klagen über Müdigkeit, Antriebsarmut, ein gesteigertes Schlafbedürfnis sowie Gedächtnisstörungen. Sie frieren häufig und leiden an deutlicher Gewichtszunahme.
Aber - ich mag trotzdem nicht zum Arzt gehen ... weil der lacht mich dann bestimmt aus, weil ich wahrscheinlich einfach nur faul bin. So wird es sein, oh ja.
Oder mag mir noch jemand eine andere Krankheit empfehlen, damit ich was zur Auswahl habe? *hust*

Kommentare:

  1. Ich habe auch diese Sachen und diverse andere, die zutreffen würde, und meine Schildrüsen sind total fein.

    AntwortenLöschen
  2. Andererseits, wenn es wirklich eine ist: die Pillen dafür sind toll. :nick: :ugly:

    AntwortenLöschen
  3. Was ist an den Pillen so besonders? Meine sind klein und weiß und ich muss sie jeden Morgen nehmen. Das tue ich jetzt seit ca. einem halben Jahr und ich friere immer noch und ich kann immer noch den ganzen Tag schlafen.

    Aber eine nicht erkannte Schilddrüsenunterfunktion kann übel werden. Bei mir wurde sie wohl gerade rechtzeitig noch entdeckt.

    AntwortenLöschen
  4. Meh. Super. Jetzt habe ich dank Halefa Angst und wegen Koffer will ich nun nicht zum Arzt, weil das bestimmt gar nicht das ist.

    AntwortenLöschen
  5. Geh zum Arzt, lass dich durchchecken. Im besten Fall ist es nur ein Durchhänger. Und die kleinen weißen Pillen helfen durchaus. Es dauert nur manchmal tatsächlich ein Weilchen.

    AntwortenLöschen