Samstag, 13. Februar 2010

Was ich vergass

Aber eigentlich nicht so schlimm. Fasching kann man ruhig vergessen. Trotzdem war es sehr amüsant irgendwie. Manchmal musste ich mich zwar fragen welche Eltern es moralisch gutheißen können, wenn ihre 16-Jährige Tochter in einem Lederschlauch, welcher gerade mal so die primären und sekundären Geschlechtsteile verdeckt, herumläuft. Naja. Fehlt mir der Zugang zu.

Jedenfalls. Ich. :D

Was man auf dem ersten Foto nicht sieht, weil noch nicht da. Ich hatte dann noch spontan roten Tüll hingenäht. Weil mir das Kleid ein weeeeenig zu kurz war. Ja, ich weiß. Tüll bringt da viel. Es geht da aber mehr ums Feeling. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen