Donnerstag, 13. November 2014

Mon frère et chien.

Mon frère s’appelle Marco. Il a vingt-deux ans. Il est jeune, grand et brun. Il est drôle. Il est créatif, il étudie des études théâtrales et il écrit supers pièces de théâtre. Il est metteur en scène aussi. Mon frère et moi aimons notre chien. Il s’appelle Brandy. Il a neuf ans. Il est petit et un peu fou. Mais il est sage et beau.


Dies ist meine Französischhausaufgabe. Wir sollten mit Adjektiven Menschen (oder Tiere) beschreiben. Irgendwie sieht der Text arg kurz aus, aber ich kann nicht mehr sagen. Sehr traurig. Um diese traurigen Sätze hier zu schreiben, habe ich gerade die Kategorie "She improves her English" umbenannt in "She improves her language skills", damit das flexibel einsetzbar ist. Nicht, dass das irgendjemand interessieren würde.
Aber vielleicht kann mir jemand ein leicht verständliches Buch auf Französisch empfehlen? Ich bin am Überlegen, ob ich es mal mit den üblichen roten Reclam-Bändchen versuchen soll.
Man sieht - ich bin furchtbar ehrgeizig beim Französisch lernen. Aber das wirkt nur so. Ich hab seit einer Woche keine Vokabeln mehr gelernt, was bedeutet, dass ich morgen bestimmt hundert Vokabelkarten schreiben muss. Je suis désolée.


Kommentare:

Stefanie hat gesagt…

Zum Einstieg ins Lesen auf französisch kann ich Astérix-Comics sehr empfehlen, weil man da fehlendes Vokabular mit den Bildern nicht so merkt. Ich habe zwei (Astérix chez les Bretons und Astérix chez Rahazade), die kann ich dir gerne ausleihen, wenn du möchtest.
Wichtigste Vokabel: Le sanglier, das Wildschwein.

FrauHeldin hat gesagt…

Schööön, beim Lesen habe ich mich eben so gefühlt, als hätte ich mein altes Decouvertes Schulbuch auf den Knien. :)

körsbär hat gesagt…

Ich meine mich zu erinnern, dass "Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran" (Eric-Emmanuel Schmitt) nicht so schwer war. Aber ich weiß nicht mehr, in welchem Lernjahr ich das gelesen hab. In den roten Reclam-Heftchen (das obige ist auch eins) sind auch immer Vokabelangaben mit drin.

Marina hat gesagt…

Ja, wegen den Vokabeln möchte ich gerne ein Reclam. Oder halt irgendein bearbeitetes Buch, welches Vokabeln hat. Und einfach geschrieben ist. Gibt es ja genug, ich müsste nur mal in ne Buchhandlung und gucken.

Das Gute daran, dass ich Französisch lernen - gefühlt jeder hatte das schon in der Schule und ich kann jeden fragen, ob er mir hilft. :D