Donnerstag, 4. August 2011

Bücher, Gandalf!

Da sag ich noch bei meinem Asia-Mittagessen mit Mitfreundin (lecker Essen! Ente! Und Peking-Suppe!), dass ich schon sehr lange nicht mehr beim Weltbild-Lagerverkauf war, der Traumlagerhalle für Lesemenschen, da sagt meine Mutter heute nachdem ich wieder von Asia-Mittagessen heimkam, dass sie dort hinfahren möchte.

Hurra!

Hach.


 - Lisa von Thomas Glavinic. ♥ So viele Herzchen kann ich gar nicht machen. Vielleicht hat man es noch nicht bemerkt, aber Herr Glavinic ist einer meiner liebsten Lieblingsautoren und ich war schon sehr traurig, dass das Buch rauskam als ich in Helsinki war und ich wollte es mir nicht extra dorthin schicken lassen und dann hatte ich mir eigentlich vorgenommen zu warten bis es als Taschenbuch rauskommt, aber jetzt gab es das Buch für 7 Euro und da musste-musste-musste ich es aus dieser Lagerhalle retten!
- River von Donna Milner. Im Forum wurde mir das mal empfohlen, ich fand es klang sehr gut und nun lag es da einfach so rum. Mitgenommen!
- Bevor ich sterbe von Jenny Downham. Jugendbücher, yay! Das hab ich damals noch als Aushilfs-Buchhändlerin gesehen und ich hatte schon mal ein ähnliches Buch gelesen und ich mag Bücher bei denen ich schon am Anfang weiß, dass ich am Schluss endlos heulen werde.
- Seelen von Stephenie Meyer. Als Taschenbuch! Hab ich zwar schon gelesen, aber! Jetzt steht es auch endlich in meinem Regal und überhaupt ist Seelen ja ein verkanntes Buch, alle wollen nur Edward, dabei ist Seelen auch sehr grandiöst.
- Der Fänger im Roggen von J. D. Salinger. Ich dachte bisher, das dieses Buch DAS Kultbuch für Jugendliche ist, welches ich selber noch nie gelesen habe, aber mein Bruder kannte es nicht, jetzt bin ich schockiert. 

Nur 5 Stück! Und insgesamt hab ich 20 Euro gezahlt. Ich hätte mehr Bücher retten soll. :(
Beispielweise hätte ich noch "Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt" und "Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt" gesehen. Und ganz oft "Gut gegen Nordwind, aber das hab ich ja schon, ne. (Wenn ich immer Bücher sehe, die ich schon habe, hab ich trotzdem so ein komisches Gefühl als müsste ich die mitnehmen ...)
Und es hat noch dieses Biss-Handbuch gegeben, aber das war mir für 10 Euro zu teuer. Auch wenn es neu 24,90 Euro kosten würde.

So. Und wie war das jetzt gestern bei IKEA mit "Nein, ich kauf mir kein zweites Billy-Regal, weil ich krieg das zweite Billy-Regal ja gar nicht mit Büchern voll!"?
Deh.

Kommentare:

Koffer hat gesagt…

Welche Übersetzung ist das von dem Roggenfänger? (Das ist auf englisch übrigens cooler, aber das Buch ist auch so cool.)

schildmehdchen hat gesagt…

Uh, da bin ich gespannt, wie dir der "Fänger im Roggen" gefällt. Ich hab ihn als Lektüre in Englisch gelesen und fand's sterbenslangweilig. Nur deshalb nicht das schlimmste Buch meines Englisch-Unterrichts, weil im gleichen Jahr auch noch "Lord of the Flies" dran war. *grusel*

gwen hat gesagt…

Übersetzung - Deutsch von Eike Schönfeld.

Ist das gut oder schlecht? Ich wusste gar nicht, dass es da mehrere Übersetzungen gibt,

körsbär hat gesagt…

>Ich dachte bisher, das dieses Buch DAS Kultbuch für Jugendliche ist,<

Ich glaub, das war's früher mal, zu den Zeiten, als es rauskam. Aber heutzutage? Mir hat's auch nicht besonders gut gefallen.

schokoananas hat gesagt…

WO gibts bitte einen Weltbild-Lagerverkauf? Ich zieh da hin!

gwen hat gesagt…

Beim Hauptsitz von Weltbild - In Augsburg ;)