Sonntag, 29. Juli 2012

Vergangenheitsbewältigung.

Ich kann nicht 5 Minuten die Augen zu machen und Nichts tun. Plötzlich fällt mir ein, was ich noch machen wollte. Nicht mal irgendetwas besonderes sinnvolles, aber es steckt dann in meinem Kopf und ich kann die Augen nicht geschlossen halten, weil ich das ja jetzt tun muss. Dazu hört man nach langer Zeit wieder Tomte und bei "Ich sang die ganze Zeit von dir" muss man fast weinen, weil das Lied immer irgendwie passt, das ist doch doof. Ich hatte heute doch schon grüne Augen, weil ich "Oben" angeguckt habe (Denn - wichtiges Detail - ich bekomme beim Weinen grüne Augen. Farbwechseleffekt inklusive, hurra!). Jedenfalls. Als ich diese Woche bei H&M war (denn die Dame hat ja nicht die Woche davor erst im Online-Shop bestellt, neinnein), kaufte ich ein Kleid. Ein relativ langweiliges graues Kleid, welches nur deshalb so amüsant ist, weil es eigentlich aus der Kinderabteilung stammt. Warum passt mir ein Kleid, welches mit Größe 146/152 ausgeschrieben ist und somit Kindern im Alter zwischen 10 und 12 passen sollte? Eigenartig. Nachdem ich diese amüsante Geschichte natürlich nicht ständig zum Kleid erzählen möchte (obwohl ...) und das Kleid aber auch nicht so langweilig bleiben sollte, kam da eben gerade der Gedanke, dass ich es bemalten könnte. MUSS!


Und deswegen besitze ich nun ein Kleid mit Harry-Potter-Nerd-Dingen. Deathly Hallows. Davon gibt es ja viel zu wenige Kleidungsstücke, Tattoo-Hautstellen und so.
Mir gefällt es gar sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen