Montag, 23. Juli 2012

Kokos-Pfefferminz-Theater

Weil Herr Bruder sagte, dass er heute Abend noch ins Theater geht und weil Herr Bruder fragte, ob ich mitgehen würde, ja deshalb ging ich heute Abend ins Theater. Ins Schultheater um genau zu sein. man sah sich "Funny Landing" an, ein humoristisches Stück über eine Flugzeugreise. Am lustigsten fand ich den Zuschauerdialog "Matter - wie Matterhorn. Das ist ein hoher Berg!" und die Tatsache, dass nach der zweiten Impro-Theater-Einlage (denn kein Schultheater der FOS kommt ohne Impro-Theater aus) einfach Schluss war. Huschhusch, geht alle nach Hause!

Und weil das Ende damit so traurig war, kaufte ich meinem Bruder und mir ein Eis. Beziehungsweise zwei Eis. Jeder eine Kugel. Er Kokosnuss, ich Pfefferminz. Um mir diese Großzügigkeit zu danken, rammte mir mein Bruder seine Eiskugel in die Nase, vielen Dank.



Und dann hüpfte er fröhlich davon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Problemen beim Absenden der Kommentare. Sollte dein Kommentar nicht direkt sichtbar sein, versuche es noch einmal mit einem Google-Konto oder melde dich bei mir über das Kontaktformular.