Montag, 4. Mai 2009

Überlegungen.

Wieder diese schrecklichen Gedankenspiele. Soll ich im Wintersemester doch auf die FH Augsburg wechseln? Ich habe mir eine waaaaaaaaaahnsinnig grandiöste Pro-Contra-Liste geschrieben, für jede FH.


Ach menno. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Und was ich jetzt noch gerade überlegt habe ... was ist mit Kommunikationsdesign? Das wäre etwas ... kreatives. Etwas, was ich im Moment etwas vermisse. Nur - muss man da eine Mappe abgeben mit kreativen Dingen. Und ich bin doch so schrecklich selbstkritisch, ich habe keine Ahnung was ich abgeben sollte und könnte und das sieht doch eh alles doof aus. Gnah. Wie ich sowas hasse.

Kann man mir bitte einmal Meinungen mitteilen? Was ist klüger? Was ist besser für mich? Ich kann das für mich selber nicht entscheiden, irgendwie. Ich kann nicht objektiv sein.

Kommentare:

mons.wap hat gesagt…

Also objektiv betrachtet (nach deiner Liste) spricht mehr für die FH Augsburg. Ich weiß nur nicht, wie schwer die Subjektivität wiegt.

Und Kommunikationsdesign wäre meiner bescheidenen Meinung nach (ich habe Ex-Freund jahrelang beim Beschreiben verschiedener FH-Studiengänge zugehört) genau das Richtige für dich.

Vernachlässige deine Kreativität nicht - die macht dich grade liebenswert!

Baggacfreak hat gesagt…

Augsburg weil der weil bist näher bei deinen Freunden und klingt doch voll toll nur auf 3 Prüfungen zu lernen oder X-). Aber meine Meinung kennst ja egal was machst ich find alles klasse solang so bleibst wie bist!

löwen in den zoo hat gesagt…

image von münchen?!? hier regiert der fca! frei statt bayern!

Evangelina hat gesagt…

Ich werde jetzt NICHT erwähnen, wie oft ich mir Witze ala "Was ist das beste an Augsburg? Der Zug nach München" anhören muss ...

Und irgendwie verwirrt mich das ganze jetzt mehr als das es mir die Entscheidung leichter fallen lässt. Dafür habe ich mich jetzt mal bei allen Prüfungen angemeldet.