Dienstag, 1. Oktober 2013

Fotobreze - September 2013

Noch immer wird die elterliche Garage mit Umzugskisten besetzt, noch immer scheint der Münchner Wohnungsmarkt tot zu sein. Dafür hab ich morgen eine Einführungsveranstaltung und am 14.10. fängt dann das Studium so richtig an. Gute Dinge. Der September scheint auch jetzt vorbei zu sein. Keine Arbeitsfotos mehr, oh weh.
 

// Dreimal Kritzeleien //
// Bulldogge als Einhorn verkleidet //
// Ein Krokodil //
// Jan Egeland is saving the world! The united nation superhero man! // 


// Für dieses Kleingeld war hoffentlich niemand in der Fußgängerzone singen. Kleingeld rollen macht trotzdem Spaß //
// Meine liebsten Lieblingsschuhe musste ich wegwerfen, weil die Sohle sich abgelöst hat. Hier ein Trauerabschiedsbild //
// Der Doktor und Emma sitzen auf einem Macbook. So ist das nun mal //
 

// Zum Studieren gehören Unterlagen zwingend dazu //
// Ein Yeti (hurra!) und ein bayerisches Madl (naja) //
// Absperrband - powered by LMU. Sowas braucht man schon bei einer Immatrikulation // 


// Und es heißt weiterhin "Breze" //
// Regenbogenstandardbild - aus Hamburg //
// Noch halbgefrorene Daim-Torte. Gibt es etwas besseres als Daim-Torte? Ich bezweifle es // 


// Die Thomas-Glavinic-Fanreihe //
// Die Hamburger Zentralbibliothek hat viele Glavinicbücher. Mehr als ich! //
// Dafür hab ich jetzt den neuen Glavinic und die nicht! //
// Dafür haben die Fotos von ihm mit Haaren! //

Und ich freue mich schon sehr auf November, denn dann liest Herr Glavinic aus seinem neuen Buch. In Augsburg. Oh, das wird prima. Hoffe ich. Bis dahin hat sich hoffentlich eine Wohnung gefunden. 

1 Kommentar: