Mittwoch, 5. August 2009

I don't wanna hear you say it

Wir machen jetzt Schluss mit diesem Emo-Schrott.
Ich bleibe in München. Punkt. Aus. Ende.

Darum!

Weil ich mir jetzt selber beweisen will, dass ich BWL schaffe.
Weil es nur 2 1/2 Jahre noch sind.
Weil ich das letzte halbe Jahr nicht umsonst gemacht haben will.
Weil das letzte halbe Jahr studiumstechnisch sehr viel Spaß gemacht hat, interessant war und ich meine Noten sehr herzallerliebst finde.
Weil ich beschlossen habe einen guten Bachelor hinzulegen und mich dann für den Master in Stuttgart zu bewerben. Vielleicht. Ist ja noch eine Zeit hin.
Weil die Dozenten in München besser aussehen :P
Weil ich nicht von Hasö weg will.
Weil ich Angst habe vor der fremden Stadt.
Weil ich die Menschen in München mag.

So. Und jetzt darf bitte gelästert werden, dass das eine schrottige Entscheidung ist und das ich sie bereuen werde und all das.

Aber ich hab jetzt einfach keine Lust mehr jedes Mal Bauchweh zu bekommen wenn ich daran denke. Ich will meine Semesterferien geniessen. Ich will mich auf London freuen. Ich will mich auf München freuen.

Und das beste ist - mir geht es jetzt wirklich gut. Ha!

Kommentare:

  1. Pffff, schrottige Entscheidungen. Es gibt doch eh kein richtig oder falsch, nur verschiedene Wege. Ich sehr gut verstehen, dass du in München bleiben möchtest. :nick:

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich schließe mich Pursi an. Gibt ja gute Punkte, die für München sprechen. Und Stuttgard kannste ja wie gesagt für den Master dann in Betracht ziehen.
    Freut mich für dich, dass du dich mit der Entscheidung jetzt gut fühlst und nicht mehr rumhibbelst.

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass du dich für München entschieden hast ;-)

    Solche Entscheidungen treffen zu müssen ist immer plöd, habe ich auch schon hinter mir - aber ich habe meine Wahl nie bereut :nick:

    AntwortenLöschen