Mittwoch, 1. April 2015

Fotobreze - März 2015

Diese schnell vergehenden Monate machen mich fertig. Und dadurch, dass die meisten Handyfotos schon im Blogeintrag zur Leipziger Buchmesse gelandet sind, wird das nun eine sehr kurze Fotoschau. Außerdem muss ich doch fleißig Bücher lesen. Für die Masterarbeit, ne. Für die Freizeit doch nicht. Freizeit ist komplett überbewertet (gestern hat mich der Postbote gefragt, ob die vielen Bücher, die wir immer geschickt bekommen, für die Freizeit oder fürs Studium sind. So weit ist es schon gekommen!). Als Abwechslung zu den Briefen les ich jetzt "Des Teufels General", denn in den Briefen wird dieses Stück gerade in Deutschland aufgeführt. Total spannend!


// Mit Gummitierchen und Textmarker zur Bezwingung der feministischen Literaturwissenschaft //
// Niemand liebt Schokoladen-Erdnüsse so sehr wie ich //
// Auf der Buchmesse sind mir die Nacktschnecken schon aufgefallen, deswegen hab ich letzte Woche den Livestream von Lovelybooks mit Rebecca Martin geguckt //


 // Hashtag #killthemaster //
// Eine durchdachte To-Do-Liste //
// Eine durchsichte Tüte mit Büchern drinnen für die Bib //
// Ein Fensterplatz in der Bib //


// Der Grund, warum der Postmann nach den Bücherlieferungen fragt //
// Merkliste, wenn man in die Stadt zum Büchergucken fährt //
// Ergebnis, wenn man in die Stadt zum Büchergucken fährt // 


// Frühstück //
// Mittagessen //
// Abendessen //


// Das Logo verstört mich //
// Zickige Büroklammern in der Arbeit (nie schaffe ich es, genau eine Büroklammer zu entnehmen) //
// Meine U-Bahn-Station wird umgebaut, die schönen Bilder sind weg // 


// Blumen gekauft //
// Gänse geguckt //
// Blumen eingepflanzt // 


// Tiere 1: Der  Hund //
// Tiere 2: Ein Känguru und eine Königin //
// Tiere 3: Dachs und Emma waren sehr traurig, dass sie nicht mit zur Buchmesse durften //

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen