Montag, 1. Dezember 2014

Fotobreze - November 2014

Gedanke in der Arbeit: Der Papierschnitt zwischen den Fingern tut schon verdammt weh. Und - Heute ist ja der 1. Dezember! Warum genau hab ich gestern nicht den November-Fotobeitrag gebastelt? Nun ja. Jetzt hab ich ihn gebastelt. Es geht hier ja nichts verschütt. Niemals.


// Familientradition Pizza-Dienstag mit Schnurrhaaren //
// Und Pizza //
// Und Doris mit dem Nest als Hut // 


// Dachs freust sich über die Zeitung, stellt dann aber fest, dass er gar nicht lesen kann //
// Warum zerhackt ein Vogel meine Blumen? //
// Höhö, ich hab eine Kinokarte für Paddington gewonnen. Eigentlich wollte ich den Film nur wegen Colin Firth sehen, aber der spricht jetzt gar nicht mehr den Bären // 


// Mit Spekulatius lernt es sich gleich viel besser //
// Jeder sollte ein Kleingeldglas mit Wunsch haben ♥ //
// Mit Vokabellisten putzt man sich gleich viel besser die Zähne //


// Es gibt Lego-Minifiguren, bei denen ist es gar nicht schlimm, wenn man sie doppelt hat //
// Grün, grün, grün ist mein Badewasser - aber ein großer Badefan werde ich wohl nicht mehr //
// Und das Schwein mit Apfel hab ich jetzt auch, ha! // 


// Werbung aus einer Zeitschrift von 1906 - Cacao for the win! //
// Brauen wir eine neue Lessing-Ausgabe? NEIN! //
// Ich hab das Gefühl, ich hab das schon einmal gemalt // 


// Nicht sichtbar: Der schwarze Tee mit Chai-Sirup IN dem Becher //
//  Nicht sichtbar: Die Kaninchen auf dem Uni-Gelände in der Nacht //
// Nicht sichtbar: Kindheitserinnerungen // 


// Weil ich Herrn Unseld schon ganz gerne mag //
// Weil ich auch was anders als Schweinebraten kochen kann (in dem Fall Falafel, Couscous und Kürbiscurry //
// Weil ich in dem neuen fancy Café an der Uni einen Cappuccino mit Sojamilch getrunken habe (Fazit: Schmeckt nicht, ist zu teuer und zu pseudofancy) //


// Weihnachten! Und mein Adventskalender spricht Französisch mit mir! Noël! //

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen