Sonntag, 28. Oktober 2007

Streber für Streber - Die Selbsthilfegruppe


Heute habe ich meine Ergebnisse der Zwischenprüfung bekommen. Wir erinnern uns? Schwach, aber ja, da war was. ANGST!
Chefin meinte, es passt. Kähähä.Ich finde auch, dass es passt.Der IHK-Durchschnitt beträgt 71,1 %.Klein-Marina hat ... *trommelwirbel* ... 73,6 %.Wheee! Über Durchschnitt ist toll. Ist zwar nicht viel, aber trotzdem Freude!
Die Prüfung hat sich in 14 Themengebieten aufgeteilt. Wir schreiben das jetzt voll angebertechnisch ab. Kähähä.

(Die erste Zahl ist die Anzahl der Aufgaben, die zweite Zahl die Anzahl der richtigen Antworten)
Arbeitsabläufe und Arbeitstechniken
2
1
Informations- und Kommunikationssysteme, Datenschutz und Datensicherheit
3
3
Beschaffungsorganisation im Buchhandel
8
5
Wareneingang, Lagerorganisation
9
8,7
Gegenstände des Buchhandels
5
4
Bibliografien und Nachschlagewerke
5
2
Buchhändlerische Information
3
3
Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
5
4
Stellung des Buchhandels in der Gesamtwirtschaft
4
4
Berufsbildung
2
0,5
Personalwesen
5
2
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
2
0
Umweltschutz
2
2
Berufsbezogenes Rechnen
5
5
Gesamt
60
44,2
Was lernen wir daraus? Ich bin ein verkappter Öko, der am besten irgendwo in der Wirtschaftsabteilung arbeiten sollte. Und Gesundheitsschutz bei der Arbeit ist überbewertet. :ugly:Peinlich finde ich ja, dass ich bei Bibliografien nur 2 Punkte habe, in der Schule aber in dem Fach durchgehend eine 1 habe ...

(Und jetzt beschwere ich mich, weil das bei Blogigo viel toller aussieht!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen