Samstag, 5. März 2011

In love with Lappi - Part 3

An Tag 3 waren wir in Pyhä, einem Skiressort. Was natürlich etwas dumm ist wenn man nicht Ski fährt. Deswegen gab es dort auch einen Nationalpark. Durch den wir dann durchgelaufen sind. Hurra-Hurra. 
Es gab:
Viel Schnee.
Steile Treppen (Ja, wir sind dort runter. Und auch wieder hoch!)
Lustige Gruppenfotos mit eingefrorenem Wasserfall (rechts im Bild - was man ihn nicht sieht. Tarnt sich ja auch so schön)

Schön, ne? Ich bin auch begeistert.

Mehr spannende Dinge gab es an dem Tag nicht - ach, halt! Doch!

Ich präsentiere:
Rentierfleisch!
Yummie! Wirklich! Sehr allerliebst. Sehr lecker. Wirklich. Sehr zart.
Danach gab es noch einen allerallerallerallerleckersten Kuchen.
Sehr lecker. Danach war mir fast schlecht. Trotzdem musste ich noch Fotos von dem Speisesaal, weil toll.

Und was ich bis jetzt noch gar nicht erwähnt habe - ich war jeden Abend in der Sauna! Und sogar auch öfter in dem Eisloch zum abkühlen. Irgendwann war das dann auch gar nicht mehr so schlimm. Wirklich nicht. Auch wenn es etwas dämlich ist mit Bikini und Socken (weil an den Füßen ist es doch immer kalt) dann da rauszurennen. Trotzdem ganz nett.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen