Sonntag, 16. März 2008

Erzähl mir etwas das lustiger wäre.


Zusammenhangslos englische Texte hinwerfen ist sehr allerliebst, besonders wenn man mal keine Angst haben muss gleich verbessert zu werden.
Nun denn.
Der Schulblock ist beendet, wir sind sehr traurig darüber und was nehmen wir mit? Eine sehr unschöne Wunde vom Tischtennisspielen. Okay, sie ist nicht so aufregend wie ich behauptet habe, aber. Man sollte vielleicht nicht mit zwei Tischtennisplatten zu viert mit drei Bällen und zeitweise zwei Schlägern für eine Person spielen. Denn Tischkanten tun weh und ein Beckenknochen kann sehr hart sein.
Muss zugeben, notentechnisch war dieser Block eher Mittelmaß, auch wenn ich mich über eine Drei nicht aufregen sollte und außerdem habe ich genauso viele 2er wie 3er, aber trotzdem. Perfektionismus ist eine schreckliche Angewohnheit.
Morgen frei haben ist schön. Ich mag Rolltage am Montag. Weniger schön - Ferien für Schüler und Teilzeitschüler :-P Das musste sein, weil. Empfinde es als ungerecht nach zwei Schultagen schon wieder "Ferien" zu haben. Das zählt ja mal gar nicht und so. Andere Menschen (Ich!) haben erst drei Wochen Schule und dann müssen sie gleich wieder in die Arbeit. Ungerechtigkeit in Perfektion.
Großes Bedürfnis Tomte live zu sehen, weil. Und am besten auf Herz reimt sich immer noch Sargnagel. Okay, falsch. Es bleibt aber in der Familie, also ist es nicht so schlimm.
Sarah Miller fertiggelesen, sehr herzallerliebst und ich lag mit meiner Vermutung welches Mädchen jetzt in seinem Kopf ist und seine Gedanken liest richtig. Yay me. War auch irgendwie - voraussehbar. Jetzt habe ich dann das grausame Problem (Oh weh, Oh weh!), dass ich zwar noch ungelesene Bücher hier rumliegen habe, aber keine die ich unbedingt sofort und mit Liebe lesen würde. Welch Glück, dass wir in die Kinderbuchabteilung kommen, Fühlbücher sind auch nett. Ist Bis(s) zum Abendrot auch ein Fühlbuch? In gewisser Weise.
Bin für die Weltherrschaft ungeeignet. Sie lachen zu Recht und wir lachen auch. Wahrscheinlich bringt mir rosa kein Glück. Dafür habe ich Alaska unglaublich lange besetzt und überhaupt ist Alaksa eh toll. Der Holzfäller widerspricht hier heftig. Dabei hätte er doch ganz viele Bäume dort ... oder so ähnlich. Kanada gehörte ja schließlich auch dazu. Dafür bin ich im Bohnenanbauen und verkaufen spitze. Kauffrau eben. Gelernt ist gelernt. Buch und Bohnen. Wo ist der Unterschied? Holzfäller verhinderte den verdienten Sieg, nur wegen Alaska! Unalaska. Pah. Familienintrigen.
Bevor die Geigen bei Wonderful World noch Tränen auslösen, werde ich lieber aufhören. Muss noch Karten für Wir sind Helden kaufen. Muss noch gucken ob und wann und wo und wie wir jetzt nach Wien fahren. Muss netter werden. Und ich kenne die Bedeutung von "Aus Versehen"! Falsches Bild von mir, ich bin gar keine Schlägerbraut.
Ich wollte dir nicht viel sagen, nur dass ich heute ein altes Paar sah. Sie lachten über sich und hielten ihre Hände und er küsste ihr Haar. Etwas ließ mich erschaudern, etwas machte mich stolz sie zu sehen dort ganz allein. Glücklich am Ende eines langes Leben und alles ist aus Gold.
Manchmal bin ich schon etwas zu ... pathetisch. Schrecklichst. Mit den schönsten Songs der Welt durch das Schönste aller Leben. Oder andersherum. Bleibt sich ja gleich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Problemen beim Absenden der Kommentare. Sollte dein Kommentar nicht direkt sichtbar sein, versuche es noch einmal mit einem Google-Konto oder melde dich bei mir über das Kontaktformular.