Dienstag, 19. Februar 2008

And eat and eat and eat and eat and - drink!


Ja. Muss auch mal gesagt werden. Gerade schmachte ich "Das perfekte Dinner" an, weil Augsburg und so und immer wenn der Kommentator "Augsburg" sagt muss ich kichern weil halt.
Und weil es so schön passt (wie es passt!) kommen wir vom perfekten Dinner zum Weihnachtsessen. Im Feburar. Ja, ich bemerkte den Fehler. Danke. Trotzdem.
Gestern hatten wir wie gesagt unser Weihnachtsessen. Im Februar. Und es war toll. Im Februar. Möchte kurz meine Menüfolge kundtuen. Buffett, ne.
Mozarellakügelchen mit Cocktailtomaten und Essigdings. Ich weiß leider nicht wie es heißt, es war lecker. Dazu noch Rucolasalat mit Parmesan. Und dabei esse ich doch gar kein Gemüse ...
Hauptspeise.
Reis. Nudeln mit Tomatenstücke. Extremst leckere Putenbruststückchen umwickelt mit Salbei und Parmaschinken. *homer* Das war so verdammt unglaublich lecker. Jammie. Will es nachkochen - kann nicht kochen. Innerer Zwiespalt. Schrecklich.
Nachspeise.
Tiramisu. Jammie. Extremst jammie. Aber Tiramisu ist ja eh immer jammie, ich ass noch nie ein schlechtes. Und wir durften am Schluss auch noch Reste vom Tiramisu mitnehmen! Yay!
Und dazu - Alkohol.
Viel Alkohol.
Ich trank schon wieder viel zu viel Wein. Und dabei mag ich keinen Wein. Aber! Weihnachtsfeier! Im Februar.
Jedenfalls war der Abend sehr lustig, der Azubitisch ist grandios, wir sind alle grandios, ich liebe dieses ganze Pack und es war auch sehr lustig am Schluss noch mit Chefin am Tisch zu sitzen. OMG! Ich durfte ihre Zigarette anzünden!!!
Es ist auch sehr eigenartig wenn man nur zwei Nichtraucher an einem Tisch hat - und wir durften dann immer drinnen alleine sitzen wenn die anderen mal wieder frische Luft schnappen mussten.
Eigenartige Fussballgespräche - warum immer an meinem Tisch? American Football ist viel interessanter. Und wir haben auch fast gar nicht über die Berufsschule gelästert. Auch wenn ich mich immer noch freue. Yay. Schule!
Fünf Stunden Schlaf (mit einem zu hohen Alkoholpegel) sind einfach zu wenig. Böse. Dabei wollte ich wirklich nicht den letzten Bus nach Kaffhausen nehmen. Wirklich nicht!
Hach, ja. Ich liebe sie. Alle. Und so.
Und nun werde ich langsam mal mehdchenmäßig mein güldenes Haar föhnen um noch rechtzeitig zum "Wir müssem mal reden!"-Urlaubsplanungstreffpunkt zu kommen.
Schönen Abend.

1 Kommentar:

  1. Will es nachkochen - kann nicht kochen. Innerer Zwiespalt. Schrecklich.
    :gacker: Herrlich! Woher kenne ich das nur? :D

    AntwortenLöschen

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Problemen beim Absenden der Kommentare. Sollte dein Kommentar nicht direkt sichtbar sein, versuche es noch einmal mit einem Google-Konto oder melde dich bei mir über das Kontaktformular.