Dienstag, 12. Februar 2008

Wir danken der Acadamy für - Dinge. Versuch II




So. Zweiter Versuch. Es muss klappen weil
a.) ist es so schön früh
b.) habe ich aufgrund von Tatsache a.) noch sehr viel Zeit bis ich in die Arbeit muss
und
c.) kann ich jetzt nicht Pärchen spielen weil und überhaupt und das Bub muss ja fleissig (*hust*) arbeiten und so.
Nun denn.
Erst einmal möchte ich jammern, weil ich so dumm war und mir diese Woche nicht auch noch Urlaub genommen habe, weil gestern saß ich in der Arbeit (Kasse bäh!) und sah laut Mitazubine sehr fertig aus. Thanks. Wenn sie das schon sagt - was denken dann die Kunden über mich???
Fangen wir vielleicht lieber vorne an, das ergibt fast Sinn.
Zugfahren ist Liebe. Immer noch und überhaupt und so. Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich es etwas sinnfrei finde drei Stunden (DREI!!!) mit der S-Bahn zu fahren. I mean - S-Bahn! Am Anfang hatte ich keinen Sitzplatz und durfte neben Fussballfans stehen. Die singen. Und trinken alkoholische Getränke. Und egal wie laut ich die Sportfreunde Stiller auch drehe, diese Sportfreunde neben mir sind immer lauter. IMMER.
Naja. Dafür wurde ich im IC auf 15 Jahre geschätzt und es kam der allerliebste Kommentar "Buchhändler - das ist doch eigentlich Einzelhandelskauffrau??!!!"
NAIN!
Ist es nicht. Wir sind tollerer und überhaupt und sowieso und ich wollte ihm am liebsten ein Buch über den Kopf hauen, aber das würde ich ja niemals nie tuen. *hust*
Bahnhof. Bahnhof niedlich.
Abgeholt von Stina. Ich liebe ihr Auto. Keine Ahnung warum, man muss das nicht rational erklären können, ich liebe es einfach.
Es ist auch faszinierend wie liebevoll doch der Deutsche so an sich Käffernamen aussucht. Ich meine - Hauptstuhl und Landstuhl. Lovely? Richtig. Außerdem möchte ich gleich jetzt mal erwähnen, dass ich finde Deutschland hat sehr viele unglaublich schöne Landschaften. Ja, ich werde anscheinend langsam alt und so, aber egal. Es ist toll. :herzchen: Möchte mit Zug durchs Land fahren und nur aus dem Fenster gucken. Man darf mich dann irgendwann wieder abholen.
Zurück zum Treffen.
Wohnungseinfall. El und Hoppi. Wheeeee. Kann meine "Ich will wiener Dialekt hören!!!" Sucht für die nächsten ... drei Wochen auffüllen. Auch wenn sie sich zurückhalten, was ich hiermit sehr bedauere, aber dafür durfte ich der Wörterbuchaktualisierung für Ranwen lauschen, was auch sehr grandios ist. :herzchen:
Bett aussuchen. Möchte erwähnen, dass ich eigentlich die Angewohnheit habe schlecht zu schlafen wenn ich nicht daheim bin. Aber! Matratze! Ich glaub das war das erste Usertreffen wo ich wirklich sehr gut geschlafen habe. Hach. Danke schon mal dafür.
Warten auf den Einfall der anderen User.
80 Eier.
I mean - 80 Eier! Warum gibt es eigentlich kein Foto? Oder gibt es Foto? Ich will Foto. Ich meine - 80 Eier! Man braucht schon sehr viel Talent für 80 Eier. :ugly: Andere dealen mit Waschmaschinen, wir mit Eiern.
Erster Merksatz für dieses Wochenende:
Ich darf mir keine User in Schleifchenunterwäsche vorstellen.
Armes Mietz bekommt den ersten Schock weil wegen 12 quietschenden Menschen. Hätte ich aber auch. Also den Schock. Ich quietsche doch nicht. *hust* Natürlich muss sich Mietz genau auf meinen Schoss setzen. Ich bin doch nicht so der Katzenfan. Geh woanders hin, husch! Was sie natürlich auch macht, weil wegen Gequietsche und "Awww!! Guck mal!!!!" :ugly:
3 Liter Nudelsauce. Ich habe das Gefühl wir werden sicherlich noch verhungern. *hust*
Nächster Morgen. "Kind wieso isst du nichts???" (Das macht sich in der Kombi sehr gut, fällt mir gerade auf)
Weil halt. Dagegen!
Der Kühlschrank bricht aus allen Nähten ... heißt das so? Ich bin mir gerade nicht mehr sicher, jedenfalls ist der Kühlschrank sehr voll. Das möchte ich damit sagen.
Spazierengehen!
Das Stadtkind in mir meldet leisen Protest an, das Bayernfangirl ist entzückt, als wir den Grenzstein Bayern/Preussen sehen und lustige Hüpfspiele machen (Daheim - Ausland - Daheim - Ausland - Daheim - Ausland - Daheim ...), das Disneymehdchen quietscht fröhlich weil herzallerliebste Frühlingslieder gesungen werden. Hach. Es ist toll.
Danach.
Kultur.
Sandbergwergdings mit peinlichen weißen Helmen. Nein, ich werde nicht dieses Foto posten, es ist peinlich. Möchte Menschheit vernichten. Ich meine - peinliche weiße Bauhelme! Es sieht sehr dumm auf meinem Kopf aus.
Wenn man an die Wand hinfasst, dann löst sie sich auf, was mir ein bisschen Angst macht. Trommeln aus der Tiefe. Freaks? Wir? Never. Wir schmachten auch nicht den Guide an, der nicht im Preis inbegriffen war, das heißt wir durften ihn nicht mitnehmen. Unfair. Dafür erklärte er sehr interessante Dinge. Denke ich. Ich war abgelenkt durch Strubelhaar und so. Außerdem hat sich die dumme Tussi im Roten Helm voll an ihn rangeschmissen. War ich die Einzige, die das gemerkt hat? So ein Helm hält 1 Tonne aus - ohne Menschen. Es ist nicht lustig wenn man solche auswendig gelernten Sprüche sagt. Sorry. Frau mit ohne Helm ist dum. Aber der Sand war toll. FlipFlops und ein Liegestuhl!
Musste feststellen, dass ich für die normalen Schaukeln zu groß bin. Meine Beine sind zu lang! Ich dachte nicht, dass ich das mal sagen müsste.
DraussenEssen. Werde nicht das phöse P-Wort benutzen.
80 Eier und was ist?
"Haben wir noch ein Ei???"
Natürlich nicht. :ugly:
Dafür anbetungswürdige Brownies. Ganz großes Kino.
Ganz großes Kino ist auch das Phallussymbolsteinding vor welchem wir sitzen und essen und chillen und sonnenanbeten und so. Die jugendfreie Variante: Das ist nur ein Stein der zeigt wo oben ist. Ja, klar. Wachhügel klettern! Bauen wir ein Lager? Bauen wir ein Lager? Auf dem Hügelgrab??? Bitte????
Natürlich nicht, wir sind ja erwach - oh. Ich sollte vorher noch erwähnen, dass wir herzallerliebst um Phallussymbol herumgetanzt sind. Die anderen sind getanzt. Ich habe wieder einmal bewiesen, dass ich mir keine Schrittkombis merken kann, egal wie einfach sie sind. Trotzdem war es sehr herzig und ich will Videos sehen!
Gipfel der Tolligkeit war kleines niedliches Mehdchen, welches uns mit Eltern zugeguckt hat (Eltern wahrscheinlich: WTF????) und dann herkam "Darf ich bei euch mittanzen???".
Awwww!
Durfte es.
Es hat sich dann auch brav wieder verabschiedet.
Hach. Hach. Hach.
McCafe-Überfall. Warum durften wir nicht auf den Spielplatz? *kleinkind*
Dönermann-Bestellung.
Und nein, der Dönermann war nicht anschmachtungswürdig. Es war ein kleiner Emo-Dönermann. Phöse! Tu es wesch! Außerdem war der bestimmt minderjährig und so. Strafbar!
Habe dank Galaxie Quest sehr große Angst vor Cons, aber trotzdem - Faszination Geek. Habe das Bedürfnis Freaks mal live zu gucken. Weil - wir sind ja keine richtigen Freaks. Wir waren ja nur auf einem Fastenwochenende mit Wasser und Brot und Obst und Sport.
Muss Bernd zitieren: Ich lande im Gefängnis bei Wasser und - bei Wasser. :ugly:
Nächste Schmachtrunde.
Mantel. Hemd. Mantel. Hemd. Mantel. Hemd. Inhalt.
So viel Stoff für einen Mantel!
Diese Verschwendung!
Lustperlen!Reloaded.
Wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer, kommen auf einmal zwei rechten Hände ... ich kann darüber nicht sprechen, es ist ein Trauma.
Phöse RPG-Spinnereien. Türmchen! Explosionen! Zeitsprünge! EDEN-Kindergarten. EDEN-Altersheim.
Katalog gucken. Ich bin verplant und vergass schon wieder den Namen. Kann man mir bitte auf die Sprünge helfen?
Das gleiche gilt für den CocktailofDoom. Ich hasse es wenn ich merke, dass ich langsam betrunken werde. Das Kind verträgt doch nichts. Aber es war so verdammt lecker. Name?
Und wie hieß dieser bösartige Schokoladenladen mit den bösartigen Schokoladendingen?
Wir wurden rausgeworfen! :ugly:
Dabei habe ich mir nicht den Kopf an der Lampe angehauen. Ha! Geht doch!
Nächster Morgen.
Man darf erst bei zweistelligen Uhrzeiten aufstehen. Das lernte ich.
Irisches Frühstück mit 80 Eiern. OMG. Zu viel für das arme Kind.
Langsames Packen.
Langsames Verabschieden und das Bedürfnis User einzupacken weil halt!
Man kann die doch nicht einfach so alleine lassen!!!!111eins
Das geht nicht.
Zugfahren war aber trotzdem noch toll. Polizeiliche Untersuchung auf dem Gleis! :ugly: War ja sooooo klar, dass das uns passieren musste. Trotzdem noch Anschlusszug gekriegt und drei Stunden im ICE auf dem Boden gesessen, because of Rock'n'Roll.


Ich möchte nun noch eine allgemeine Tolligkeitsode an das Wochenende vorbringen, nur kann ich nicht reimen und auch nicht singen und überhaupt.
Es war toll.
Ich danke für Dinge. :nick:
Ich danke Stina für die Einladung.
Ich danke User für allgemeine Tolligkeit und den Beweis, dass es immer noch schlimmer geht. :ugly:
Hach.
Nach solchen Treffen habe ich immer das Bedürfnis noch mehr User zu treffen. Böse. Bald ist April. Wheee. EDEN!
Und zum Abschluss noch:
*wipp* *wipp*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen