Sonntag, 17. Februar 2008

Keinen Zentimeter

Neue Lieblingsmusik. Muss das der Menschheit berichten. Seelenstriptease. Darum geht es doch, ne. Sorry. Zynisch ist phöse. Aber! Egal.
Casino Zero - Gib mir einen Blick. Herzchen und so. Ich habe geglaubt, dass ein Blitz niemals an der selben Stelle zweimal einschlagen kann. Das passiert dann irgendwann. Große Liebe für kleine Indie-Garagenbands. Sowieso und überhaupt.
Clueso - Keinen Zentimeter. Wie sagten die Menschen beim Bundesvision Songcontest (weil daher stammt die ganze neue Liebe und so) so schön: Songwritermusik. Strubbelhaare! Und diese Augen! Kann jemand für mich so singen, please? Jaja, ich weiß. Mit nichts zufrieden. Ich will auch gar nicht, dass man für mich singt, ich muss dann lachen. Ich mag Holzfäller. :nick:
Madsen - Nachtbaden. Ha! Und? Wer hat es noch falsch gelesen? Jedes.Verdammte.Mal. Das spricht nicht gerade für mich. Aber das Lied ist toll. Ich weigere mich Samstagabend wegzugehen. Oder so ähnlich. Jedenfalls toll. Madsen ist eh große Liebe. Heimliche große Liebe, ich vergesse sie nämlich immer wieder. Jennifer Rostock - Kopf oder Zahl. Bei Youtube steht, dass Video verherlicht den Alkoholkonsum oder so ähnlich. Ja - und? Wollt ihr mir jetzt erzählen, dass die Jugend von Heute ja sooo vernünftig ist und keinen Alkohol bei Partys trinkt und nur durch dieses Video dazu angestachelt wird? *hust* Jedenfalls ist das Lied toll, die Sängerin herzig (Piercing!) und überhaupt. Du tanzt dich barfuss durch die Welt!
Paulsrekorder - Anna. Ich will jetzt auch so heißen, weil! Das Lied ist sehr viel toller als das Lied zu meinem Namen. Und die Band ist niedlich. Und überhaupt. Der Auftritt war sooooo süß, auch wenn das wahrscheinlich das falsche Wort ist. Sorry.
Peilomat - Jenny. Nein, so will ich nicht heißen. Weil und überhaupt. Aber das Lied ist - muss ein anderes Wort als toll suchen. Ich finde es bedenklich, dass diese Jenny das gleiche T-shirt hat wie ich. Gitarren. H&M. Was auch sonst. Finde es auch bedenklich, dass ich sowas immer erkenne. Böse. Wo ist meine H&M-Aktie? Die hab ich mir verdient. Irgendwie.
Ja. Das wars so an neuer Musik.
Jetzt könnte ich noch berichten, dass ich Krmiskrams rückwärts buchstabieren kann, einen Plattenspieler mit Knetmase bauen kann und überhaupt fand ich den Spieleabend sehr lustig. Auch wenn ich bei der Hexenjagd meine Farbe (pink!) nicht mehr gefunden habe ... dafür habe ich sehr toll Wetterhexe pantomimisch dargestellt. Und wie malt man bitte einen Sündenbock? Gehörntes Tier und Moses mit zwei Gebotetafeln funktioniert auf jeden Fall nicht.
Ja. Das wars so an Dingen. Ich werde nun kulturtechnisch lesen. Emil und die Detektive weil Schule und so. Panik, weil wir die zweite Lektüre noch nicht einmal angefangen haben ... Dum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen