Samstag, 21. Februar 2009

F5

Durch alle Forenblogs hallt es und auch ich will mich dem Drang nicht widersetzen ... das Forum ist tot! Das Forum ist tot! Wir drücken alle fleissig F5 und ich persönlich amüsiere mich prächtig über die Twitternachrichten.

Damit ist also mein Wochenende zunichte gemacht, darf nicht ständig bloggen. Bitte.

Gestern Abend (Nachts ... Spätvorstellung ... Spätspätspätvorstellung um 23 Uhr ...) gingen wir ins Kino und guckten 96 hours und ich bin sehr froh, dass mir vorher niemand gesagt hat um was es da überhaupt geht, sonst wäre ich bei meinen High School Musical DVDs daheim geblieben. Die brauch ich jetzt eh. Zur Beruhigung. Ganz viele Disneyfilme. Dann geht es mir in zwei Wochen vielleicht wieder gut.

Also - der Film ist nicht schlecht. Liam Neeson ist toll (Liam Neeson ist ein Jedi-Ritter??? Ich bin schockiert! Was ich alles nicht mitkriege. Ich wusste, dass er bei Tatsächlich ... Liebe mitspielt). Und - unglaublicherweise kommt der Film ohne "OMG - was ist schon Realität???"-Momente aus. Keine Autos, die auf Züge springen (Transporter ...).
Was etwas - plöd ist. Durch die Realitätsnähe wirkt es so - real. *hust* Ich konnte bei einer Folterszene nicht hingucken weil - Nägel in Oberschenkel rammen und dann Nägel an Stromnetz anschließen ist - nicht mehdchenmäßig. Nichts was ich sehen muss. Außerdem will ich nicht, dass es in meiner schönen Glitzer-Disney-Mehdchen-Welt sowas wie Mädchenhandel gibt. Mädchen werden nicht drogenabhängig gemacht um sie dann als Prostituierte auszunutzen. Und nein, das wird auch nicht mit Touristinnen gemacht, weil da die Anschaffungskosten billiger sind. Und man bietet auch nicht 500 000 Euro für eine Jungfrau. Neinneinnein.

Ansonsten. Sehr schick gemacht.

Und nun drücke ich weiter F5. Ich könnte auch was lesen. Der Geliebte der Königin. Yay - historische Romane!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Problemen beim Absenden der Kommentare. Sollte dein Kommentar nicht direkt sichtbar sein, versuche es noch einmal mit einem Google-Konto oder melde dich bei mir über das Kontaktformular.