Sonntag, 22. Februar 2009

Falsche Zeit.

Erstens. Da findet man hübsche Chucks-Fotos, macht Icons daraus und bei einem vergisst man die genormte Größe herzustellen ... hat wahrscheinlich niemand gemerkt, aber trotzdem. Kind, denk doch nach. Egal. Ich bin gerade sehr begeistert von bunten, bemalten Chucks und wenn ich doch nur auch ein Paar verschönern könnte. Aber ich hab doch gar nicht so viele.

Jedenfalls. Wir stellten heute fest, dass wir in der falschen Zeit geboren worden sind. Hasö wäre gerne früher geboren um den wahren Rock mit Gitarrensolos hautnah mitzukriegen und ich wäre gerne später geboren um jetzt ganz toll erst 16 oder so zu sein. Ich wäre bestimmt ein ganz tolles Indie-Mehdchen! Ich würde viele Chucks besitzen (Frage, die sich aufdrängt ... wer bezahlt die? Ich glaube nicht, dass ich bei meinen Eltern betteln könnte. Nicht wegen sowas), wäre ein lustiges Emo-Mehdchen. Also nur ein bisschen. Mehr Indie, als Emo, Alter! Lustige Musik würde ich hören. In die Schule würde ich gehen. Ordner würde ich bemalen. Und ich hätte ganz viele tolle Mehdchenfreundinnen und Jungs fände ich plöd. Von Grund auf. Ich könnte hemmungslos für Edward schmachten und niemand fände es bedenklich. Also. Für das Alter.

Jaja, so wäre das. Ich würde mir kein pinkes Polohemd kaufen, weil man das als BWL-Studentin braucht (Abgesehen davon - ich hab eins. Mit Streifen, mein lieber geisteswissenschaftlicher Langzeitstudent!). Ich würde keine 400 Euro Arbeitslosengeld bekommen. Lustigerweise ist das fast der Betrag, den ich fürs Studium überweisen durfte, also könnte man fast sagen, der Staat bezahlt mein Studium. Welch grandiose Logik. Ich höre trotzdem lustige Musik, im Moment Franz Ferdinand, weil ich diese Textzeile so toll finde.
Ich heiße Superfantastisch, ich trinke Schampus mit Lachsfisch.Mein Leben in drei Wörtern erklärt.
Rummalen tu ich auch, schmachten weniger, weil Realität doch manchmal schöner (Tiefs sind doch nur aus schwungholungstechnischen Gründen da! :mittelfinger: ) und irgendwie - ja, vielleicht bin ich doch richtig geboren. Zeittechnisch. Ich kann mir mein Zeugs selber kaufen. Ganz alleine und so.
Und es wäre doch irgendwie unpraktisch wenn der Bub früher geboren wäre. Der alte Sack. Wie gemein, wie gemein. Ich darf das. Ich darf alles.

Oh, und ich habe zwei Röcke ersteigert, mein Leben als Rock-Mensch nimmt Gestalt an. Hurra. Ich brauche noch Unmengen von Strumpfhosen. Und Schuhe. Dinge!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen